mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Tacho geöffnet - was nun?


Autor: Patrick O. (sir-patrick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

auf der Suche nach meinem Blinkerrelais, hab ich gedacht, dass ich bei 
meinem Tacho fündig werde, da das Klicken des Relias ungefähr aus der 
Richtung kam, und ebenfalls die Signalleuchten dort drinn sind.

Da der Tacho auch in keinster Weise verblombt war, hab ich ihn mal 
aufgemacht, bin mir jetzt aber unsicher, ob ich nicht eine Starftat 
begannen hab.

Könnt ihr mir was dazu sagen, ohne jetzt meine IP-Adresse 
zurückzuverfolgen, um mich bei der Polizei auszuliefern? :D

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und, has du den Lautsprecher gefunden der das Blinkrelais immitiert? ;)

Autor: Patrick O. (sir-patrick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das Blinkrelais, welches auch wirklich eines ist, war dann doch wo 
anders. -.-

Autor: ups.... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Tacho ist kein amtlich geprüftes und versiegeltes öffentliches 
Messinstrument gemäß Eichordnung. Strafbar ist nur wenn du durch
Manipulation des km-Standes dir einen wirtschaftlichen Vorteil
verschaffst der dir normalerweise nicht zusteht. Wäre das Teil
defekt und würdest es reparieren oder gegen ein identisches ersetzen
(mit anders lautendem km-Stand)ist das juristisch erst mal wurscht.
Problematisch wirds erst wenn du das damit verbundene Fahrzeug
verkaufst, dem Käufer den tatsächlichen km-Stand verschweigst
und damit den Käufer betrügst. Wenn das heraus kommt kannste Ärger
bekommen wegen arglistiger Täuschung.
Bin kein Jurist und deshalb ist das auch kein Rechtsrat.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst mit dem Tacho machen was du willst, solange du wie ups... 
gesagt hat, den KM Stand nicht änderst. Aber sei vorsichtig beim 
Zusammen bauen. Markier dir unbedingt die Position der Nadel! Sonst kann 
es dir passieren, dass er schnell mal einiges zuviel/zuwenig anzeigt. 
Spätestens beim nächsten Straßenfotografen ;) merkst du, dass da was 
falsch ist.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie Ups schon gesagt hat darf man sogar die KM-Anzeige ändern. Man muss 
es nur beim Verkauf dem Käufer sagen.

Autor: Patrick O. (sir-patrick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte sich also auch legal seinen eigenen Tacho ala Knight Rider 
zusammenlöten, einbauen und nutzen?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit er dem TÜV gefällt, und innerhalb der erlaubten Abweichungen 
bleibt, ja. Wobei hier der TÜV das größte Problem sein wird...

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten die Tachonadeln erst gar nicht abnehmen, das kann wirklich in 
die Hose gehen.

Aber darum ging es hier ja nicht. Hätte ich aber auch gleich sagen 
können, dass das Blinkrelais eher weniger im Tacho ist :)

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Man könnte sich also auch legal seinen eigenen Tacho ala Knight Rider
>zusammenlöten, einbauen und nutzen?

Digitaltachos gab es für mehr Fahrzeuge, als man denkt. War mal in 
Amerika ganz groß in Mode, d.h. für viele Modelle, die es hier und dort 
gab, existieren dort auch "Knight-Rider-Anzeigen"

Autor: Hans-jürgen Herbert (hjherbert) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gast (Gats) schrieb
> erlaubte Abweichung

früher -7% bis +7%, seit einiger Zeit : -0% bis +10% plus 4km/h (bei 
100km/h)
http://www.autobahn-blitzer.at/information/tachoab...

Umbauen darfst du den Tacho nicht, wegen der Typprüfung.

Für Fahrtenschreiber (war hier nicht gefragt) gilt 
http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?...

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@hjherbert

danke für den Link mit den Fahrtenschreibern.

Ich repariere gelegentlich bei einem Busunternehmen dessen technische 
Komponenten, und neulich hatte ich auch was mit Fahrtenschreibern.
Die Verordnung hab ich mir gleich mal ausgedruckt, ich werde sie dann 
bei der Klolektüre ablegen ("wenns mal etwas länger dauert ...")

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.