mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Vref und ADMUX will nicht so recht


Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Wenn ich bei meinem ATmega16 das ADMUX Register auf 00h setze, müsste
ich den Kanal 0 mit einer an Aref angeschlossenen Spannungsquelle
betreiben können. Leider hat das mit Aref nicht hin. Ich wollte 1.024V
anschließen, sobald ich aber an den Kontakt komme, bricht die Spannung
auf 0,65V zusammen und die gemessenen Digitalwerte sind auch falsch.
Was mache ich bei der Initialisierung meines ADU's falsch?

PS: wenn ich intern auf AVCC bzw auf die 2.56V umschalte läuft alles.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs schon! Habe im angeschlossenen Zustand solange hochgeregelt, bis
ich auf meiner gewünschten Spannung war. (Offset etwa 0.8V) Bis denne.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.