mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frequenzgang von Bandpass plotten


Autor: Thomas Pototschnig (pototschnig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt jemand ein Programm, mit dem man qualitativ hochwertige 
Vector-Diagramme vom Frequenzgang eines aktiven Bandpasses erzeugen 
kann?

Im Moment spiel ich mich mit LTSpice, aber man scheint irgendwie nicht 
an die Plotdaten in Textform oder sowas zu kommen. Der WMF-Output ist 
ziemlicher Schrott, leider ...

Im Voraus vielen Dank für Hilfe :-)

MfG
Thomas Pototschnig

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matlab kanns auf jeden Fall :-)

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schwitzercad...ähm, ja. Plotten und dann mit File->Export einen Knoten 
abspeichern. Dann GNU Plot oder sowas.

Autor: Slash-N (/n) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Elsie

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maxima

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

ich würde Matlab nehmen. Octave nimmt GNU-Plot, das ist gut, aber nicht 
sehr gut. Maxima kann's auch.

Gruß,
  Michael

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Matlab sollte man jedoch beachten, dass das nicht jeder hat, Octave 
wäre eine preiswerte Alternative dazu.

Autor: Thomas Pototschnig (pototschnig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Tipps. Ich hab Gnuplot dazu bekommen mir meine 
Transferfunktion zu zeichenen.

mit Gnuplot funktioniert es dann so:

set samples 1000
j={0,1}
set dummy w
A(w) = -3.873*j*w/((j*w)**2+0.07746*j*w+1)
plot (abs(A(w))

MfG
Thomas Pototschnig

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.