mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Start mit ATMega128


Autor: Chris Skolsson (drskolsson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen !

Wie starte ich am besten um mal die ersten Schritte mit einem ATMega128 
pmachen zu können ?

Bisher besitze ich das ATMega128-Testboard von www.ribu.at - 
inkl.Controllerboard. Programmierumgebung hab ich das AVR Studio - 4.0, 
damit will ich den µC in C programmieren.

Nun brauch ich eigentlich nur ein Programmiergerät oder ? ... Kann mir 
hier vielleicht jemand ein gängiges empfehlen ?

Danke und Grüße !!

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jean Player (fubu1000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
ich selbst benutze noch eins von den Parallelport Programmern, die aus 5 
Widerständen zusammen gepflickt sind. Funktioniert bei mir tadellos.
Empfehlen würde ich aber eher Atmel AVRISP mkII (USB). Gibts z.B. hier 
im Shop fürn schlappen 40-er.
Gruß

Autor: Chris Skolsson (drskolsson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
! Danke ! ... Werd mir wohl den Tipp von Fabin zu Herzen legen !

Grüße !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.