mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Zutritskontrolle. Bus? RS485? RS422


Autor: Eugen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Leute,

ich habe vor eine Zutritskontrolle aufzubauen.
Volgendes habe ich bis jetzt erreicht:
ein RFID Leser schickt Daten an den PC (RS232) und wartet auf Empfang 
vom PC ob die Entsprechende Person reindarf oder nicht. PC überprüft ob 
die Karte in dem Datenbank exestiert und dem entsprechend Erlaubnis oder 
Absage schickt.

Meine Frage wie könnte ich es jetzt mit mehreren RFID-Lesern 
realesieren. Also RS232 kann man eventuel vergessen. Ich dachte mehr an 
RS422(vollduplex) wenn es eure Meinung nach gehen würde dann würde ich 
gern wissen wie ist die Kommunikation zu Programieren.
Ich meine, soll ich es als eine RS232 mit ner bestimmte Bautrate,Parität 
und so behandeln oder soll ich auf irgendwas besonders achten.

Ich bin für alle vorschläge offen

Vielen Dank für eure Hilfe

Autor: Chris S. (schris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich dachte mehr an RS422(vollduplex)
Ich würde dir davon abraten, und zu RS485 raten.
Der Grund ist, daß du bei RS422 keine Kollisionskontrolle hast,
sollten zwei RFID-Reader gleichzeitig senden, die würden es nicht
mitbekommen, daß eine Kollision stattgefunden hat.

Autor: Eugen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Schnelle Antwort,

du hast Recht so habe ich noch nicht gedacht. Ich habe gerade da noch 
was über Rs485 gelsen das mit 2 Ader(halbduplex) kann mann eine 
Multimaster-Verbidung realesieren. das wird wahrscheinlich meine Lösung.

Kann ich dann den RS485 Treiber auf COM vom Pc anschliessen? wenn "ja" 
wie soll ich dann die Daten behandeln?

vielen Dank für jede Hilfe

Autor: Micha B. (chameo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, mit RS485 kann man eine Multimaster-Verbindung realisieren. Um das 
Protokoll und die Kollisionsvermeidung muss man sich aber 
softwaretechnisch selbst kümmern.

Nein, RS485 kann man nicht so einfach an ein RS232 COM-Schnittstelle 
eines PCs anschließen, da Pegel bzw. Übertragungsart unterschiedlich 
sind.

"wie soll ich dann die Daten behandeln?" Häh? Du solltest doch wissen, 
welche Daten vom RFID-Leser gesendet werden und Du weißt, was Du damit 
machen willst. Ich verstehe die Frage nicht wirklich...

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird aber ohne vorgeschalteten Controller glaub ich nix, wenn der 
Leser keinen Support für RS485 bietet. Was ist es denn für ein Leser?

Ralf

Autor: Eugen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der RFID-Leser ist mit einem Attyni realesiert.
Unter Behandlung von Daten meinte ich nicht was ich da Bekomme, sondern 
wie ich das bekomme.( Bei RS232 z.B. muss ich am Pc nur entsprechende 
Bautrate usw einstellen und schon kann ich die Daten vom uC empfangen. 
wie ist es aber mit RS485.

Das der Leser mit Rs485 kommunieziert, wird glaube ich (natürlich mit 
den entsprechenden Treiber)nicht so kompleziert. Mein Problem ist Pc.Ich 
weis noch nicht genau wie ich dem Rechner erkläre das es RS485 
Protokoll.

Besten Dank

Autor: lrlr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mein Problem ist Pc.Ich
>weis noch nicht genau wie ich dem Rechner erkläre das es RS485
>Protokoll.


http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trksid=m38.l1313&_...

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bei RS232 z.B. muss ich am Pc nur entsprechende Bautrate usw einstellen
>und schon kann ich die Daten vom uC empfangen. wie ist es aber mit RS485.
Wenn du willst ist es bei RS485 identisch.
Im einfachsten Fall: USB-RS485 Adapter kaufen, virtuellen COM-Port 
einstellen, fertig!

Autor: Micha B. (chameo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS232 und RS485 unterscheiden sich vor allem elektrisch, vom PC aus 
softwareseitig anzusprechen sind sie gleich.

Dein Problem sehe ich eher in der Umsetzung der 
Multimaster-Funktionalität.

Autor: Eugen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super... Danke sehr.
wenn man die wirklich fast gleich ansprechen kann dann macht es ja alles 
viel leichter.
Habe mir jetzt ein USB to RS485 konverter bestellt.

Danke für die Hilfe

>http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trksid=m38.l13...

P.S. und danke für den Link

Autor: Eugen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe im Net weiter geforscht.und habe jetzt mehr information über
1-wire Bausteine gefunden.

http://www.maxim-ic.com/pl_list.cfm/filter/21/ln/en

Es gibt fast alle nötige Treiber USB>><<1Wire, oder RS232>><<1Wire usw. 
jeder 1-Wire Baustein hat eine eindeutige Adresse die 64 bit Lang ist.

Was meint ihr, kann man eine komplette Informationsaustausch z.B. wie 
oben beschrieben (Zutritskontrolle) mit 1-Wire Bausteinen realisieren?

Vielen Dank für jede Hilfe

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du plötzlich mit 1-Wire anfangen?

Autor: Eugen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was willst du plötzlich mit 1-Wire anfangen?

nichts neues(s.Oben), sondern nur eine BUS-Kommunikation aufbauen und 
mache mich über alle Möglichkeiten schlau.

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es nicht unbedingt sein muss (nur 2 Strippen), nimm Standard RS485. 
1000x unkomplizierter.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.