mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Amazon-Bewertungen


Autor: Tyler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist euch schon mal aufgefallen, dass bei Amazon die Bewertungen 
ihrerseits eigenartig bewertet werden? Wenn man sich anschaut was als 
hilfreich erachtet wird, sind es in 95% der Fälle positive Bewertungen. 
Selbst eine Bewertung mit dem sinngemäßen Text "Geiles Teil, fünf 
Sterne, alles super" und drei Sätzen Länge wird meist besser bewertet 
als eine mit 30 Sätzen wo Probleme detailliert dargelegt werden und nur 
drei Sterne vergeben. Hat jemand eine Ahnung was der Grund dafür ist?

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich mal nicht Bosheit unterstellen will, vielleicht Psychologie?

Ich denke, dass die meisten Menschen das Wort hilfreich unbewusst zuerst 
mit dem Wort positiv assoziieren. Und da Menschen nun mal in ihrem 
täglichen Leben häufig instiktiv agieren, überrascht es mich wenig, dass 
eher positive Bewertungen als hilfreich benotet werden.

Autor: Anja zoe Christen (zoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Selbst eine Bewertung mit dem sinngemäßen Text "Geiles Teil, fünf
Sterne, alles super" und drei Sätzen Länge wird meist besser bewertet
als eine mit 30 Sätzen wo Probleme detailliert dargelegt werden und nur
drei Sterne vergeben. Hat jemand eine Ahnung was der Grund dafür ist?"

Mag vielleicht daran liegen, daß ein zunehmender Teil der Menschen nicht 
mehr in der Lage ist (a) mehr als zwei Sätze hintereinander zu lesen und 
zu verstehen und (b) keine komplexeren Darstellungen als "boah ey" zu 
verstehen...

(nur ein halbes Smiley hier)

Zoe

Autor: Krösus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich lese grundsätzlich nur Kritiken die Mängel feststellen oder 
vergleiche Anstellen. Alles andere ist nicht belastbarer Datenmüll.

Autor: Struwwelpeter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir bei Amazon mal eine Ein-Personen-Friteuse gekauft. Da gab 
es eine Kritik in der Richtung:

Eigentlich nicht schlecht, klein, gut zerlegbar, leicht zu reinigen aber 
für mich ein KO-Kriterium: ich krieg kein ganzes Hähnchen rein. 
Allerdings durchaus etwas länger, detaillierter aber auch zorniger.

Das war für mich eine positive Bewertung, da ich etwas kleines suchte.

Das Ergebnis war entsprechend, Erwartungen erfüllt.

Ich hatte die Bewertung positiv beurteilt, war aber der erste nach sehr 
vielen negativen Bewertungen. Schade eigentlich.

Autor: Max Mustermann (max93)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich lese grundsätzlich nur Kritiken die Mängel feststellen oder
>vergleiche Anstellen. Alles andere ist nicht belastbarer Datenmüll.

Genial. Wie findest du heraus, dass Kritiken Mängel feststellen oder
Vergleiche anstellen, ohne sie zu lesen?

Mit der Fähigkeit kannst du reich werden! Biete Seminare an, in denen du 
lehrst, ohne Zeitaufwand irrelevante Informationen zu filtern. 
Wahrscheinlich ist auch Google unheimlich an deinem Können interessiert, 
wenn es sich auf Computeralgorithmen übertragen lässt.

Oder produzierst du nur mal wieder nicht belastbaren Datenmüll wie immer 
wenn du etwas von dir gibst?

Autor: Krösus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.

Autor: Tyler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gibts nen einfachen Trick: du liest nur Bewertungen mit weniger als 5 
Sternen, mach ich genauso

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.