mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-USB Bootloader?


Autor: Marc08 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich beschäftige mich gerade mit dem Thema Bootloader, und wollte wissen, 
ob es im Netzt einen Bootloader gibt, bei dem man nicht zwei mal den 
ganzen AVR-USB einbinden muss.

Ich habe ja einmal ein AVR-USB im Bootloader und dann einmal im normalen 
Code für die Übertragung, oder nicht?

Autor: Hmm... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, der Bereich im Flash wo der Bootloader steht ist für deine 
Applikation sowieso verloren. Unabhängig ob der Bootloader per USB, 
RS232 oder SD-Karte ein Update lädt.

Ist halt schon praktisch wenn man nur mit ein paar Widerständen ein 
ganzes AVR Board flashen kann, ohne ISP. Und ohne MAX232.

Nachteil des USB-Bootloaders ist halt die Größe des ganzen, ein 
RS232-Bootloader belegt deutlich weniger Flash.

Allerdings wirst du wahrscheinlich in deiner Anwendung kein USB 
verwenden (wollen), es sei den du hast einen AVR mit Hardware-USB 
(AT90USBxxx).

Autor: Marc08 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja das Bootloadersegment lässt sich ja in der Größe variieren...


Wie sicher sind denn die boot.h Routinen des AVR-GCCs?

Reicht es die empfangenen Daten mit dem Host zu vergleichen und dann in 
einem Aufwasch zu schreiben? Oder können da auch noch Fehler auftreten?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.