mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Profiler für gcc ?


Autor: Dominic Thomé (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hat einer oder kennt jemand einer einen guten Profiler für den avr-gcc
?

Gruß
Dominic

Autor: Rolf F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mehrkanal-Oszilloskop + Pin(s) toggeln.

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, und dann das MHz-Flackern mitzählen?
Prima Idee...

Autor: Rolf F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee, für jede interessierende Funktion einfach einen anderen Pin toggeln
oder beim Start auf 1 und am Ende auf 0.
Zumindest mit den IAR-Debuggern läuft XT1 schneller und XT2 langsamer
und auch einiges andere funktioniert nicht richtig; beispielsweise die
UARTs (was wohl an den veränderten Takten liegt).
Mit einem Logikanalysator müsste mach auch einiges machen können.

Mit einem Oszi oder auch nur Frequenzzähler und Pin-Toggeln von jeder
ISR kann man z. B. einfach überprüfen ob denn die Interrupt-Frequenz
stimmt oder durch den Bug, dass zum clearen des ADC12-irq-flags zumind.
das betreffende ADC12MEM-Register ausgelesen werden muß (nur das flag
clearen reicht nicht) 20 mal zu viele Interrupts auftreten.

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Profiler ist wohl eher ein Programm, welches Statistische
Auswertungen der Laufzeiten etc. einer Subroutine bzw. eines Tasks
macht, wenn ich das richtig verstanden hab.

Gruß,
Patrick...

Autor: Rolf F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, hosted ist das gut machbar, aber nicht freestanding. Deshalb ist ja
schon Kernel-Debugging schwierig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.