mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR: interner Takt an einem Pin


Autor: Dominique Görsch (dgoersch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,


ich hatte irgendwo mal aufgeschnappt, dass man den Takt eines AVR an 
einem Pin ausgeben lassen kann, aber durch suche grade nichts gefunden. 
Geht das auch ohne Quarz, also mit internem Takt mit einem tiny2313? 
Grund ist, dass ich ein paar verfuste AVRs reanimieren möchte.

Danke und Gruß
Dominique Görsch

Autor: Klugscheisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>dass man den Takt eines AVR an einem Pin ausgeben lassen kann

Das geht bei einigen, aber nicht bei allen AVRs.

>Grund ist, dass ich ein paar verfuste AVRs reanimieren möchte.

Meiner Meinung nach läßt sich die mögliche Taktausgabe nicht 
nutzbringend beim löschen eines AVR anwenden. Wie soll das 
funktionieren?

Autor: Dominique Görsch (dgoersch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klugscheisser wrote:
> Wie soll das funktionieren?

Ich möchte einen tiny2313 dazu nutzen den Takt für weitere "defekte" 
AVRs zu erzeugen. Diese sind versehentlich auf "Ext. Clock" gefused 
worden und ich brauche einen Takt um sie wieder zurück zu fusen.

Gruß
Dominique Görsch

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich ist das möglich. Zwar nicht der ganze Takt, aber gut die 
Hälfte solltest du leicht schaffen. Meist reicht auch weniger, wenn der 
Programmer genügend langsam eingestellt ist.
Siehe: http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Fuses

Autor: Klugscheisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so.
Äh. Der Pin (und die Fuse) nennt sich dann CKOUT. Ist beim 2313 eine 
Alternativ-Funktion von PD2.

Autor: Klugscheisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Frage war ja noch etwas gezielter: Ja. Soweit ich weiss, geht das 
auch wenn der interne RC-Oscillator als Taktquelle gesetzt ist.

Autor: Dominique Görsch (dgoersch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, dann werde ich mal einen Defibrillator auf dem Breadboard 
zusammenstecken ;)

Autor: Trohl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber wenn der interne Takt an einem Pin nach draußen gelangt, dann ist 
es doch kein interner Takt mehr! Das kann zu schweren 
Taktidentitätskriesen führen!!!

Autor: Klugscheisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>auf dem Breadboard

Hat mich schon immer gewundert, dass Brot leiten soll. Naja. Probier es 
halt. :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.