mikrocontroller.net

Forum: Markt PIC16C74B mit GALEP 4 programmieren


Autor: Ingo Krah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir einen DIL40->PLCC40 Adapter für den Microchip PIC16C74B
gebaut, damit ich den PIC mit dem Eprommer GALEP 4 programmieren kann.
Leider funktioniert es nicht.

Das Config-Wort wurde eingestellt. Ich bekomme aber immer eine
Fehlermeldung beim Programmieren.

Wer hat mit dem Galep schon einmal einen PIC inkl. Config-Wort
programmiert und kann mir Hilfe geben?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du die GALEP32 - Version hast (am besten die neuste runterladen)
gehst du auf Ansicht->Bauteil Hilfe und wählst den jeweiligen PIC.
Dort werden die Bits für die Config Word erklärt.

Autor: Ingo Krah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info, das Programmieren ist jetzt kein Problem mehr. Was
ich aber nicht hin bekomme ist die Checksumme.

Man hat mir das HEX-File zugesandt mit den Parametereinstellungen und
mir eine Checksumme dazu genannt. Diese Checksumme stimmt aber nicht
mit der meinen überein. Wenn ich die Parameter ändere, wird die
Checksumme nicht geändert.

Ist das richtig so? Warum komme ich nicht auf die gleiche Checksumme.

Ingo

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wofür willst du die Checksumme berechnen . Probiers mal ohne Checksumme.

Autor: Ingo Krah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Checksumme möchte ich einfach als Vergleich zur Originaldatei haben.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.