mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs C Programmiersprache?


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind Ausdrücke wie
unsigned char *MQReadPtr = ::MQReadPtr;
in C nicht erlaubt?

Dabei ist MQReadPtr als unsigned char* global definiert.

Ich beabsichtige hiermit eine Variable gleichen Namens innerhalb einer 
Funktion anzulegen (die orginal Variable zu überdecken) und ihr dann 
mittels Scope Resolution Operator (::) den Wert der übergeordneten 
Variable zuzuweisen. In C++ ist das eigentlich ok. Ist das auch in C 
erlaubt?

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C kennt keine expliziten Scopes (sprich: Klassen, Namensräume), und 
demnach auch keinen ::-Operator.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C -> imperative Programmiersprache
C++ -> objektorientierte Programmiersprache

Die Arten mögen sich untereinander nicht unbedingt.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sind Ausdrücke wie
> unsigned char *MQReadPtr = ::MQReadPtr;
> in C nicht erlaubt?

Nein.

> Ich beabsichtige hiermit eine Variable gleichen Namens innerhalb
> einer Funktion anzulegen (die orginal Variable zu überdecken)

Um den Leser deines Code zu verwirren?

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Um den Leser deines Code zu verwirren?
Ich würde das Ganz ja auch ordentlich in einem Makro verstecken, dann 
merkt der Leser das auch nicht.

Das ganze soll dazu dienen den Code zu optimieren. Ich übergebe einen 
Pointer auf einen Datenpuffer an eine Funktion. Die Funktion bracht 
diesen Pointer nur, um den Puffer zu lesen. Hierzu wird die Variable 
inkrementiert. Da die Variable nach dem Funktionsaufruf keine Bedeutung 
mehr hat, möchte ich dem Compiler die Möglichkeit geben die Variable 
einmalig zu lesen und danach in den CPU internen Registern zu halten, 
ohne daß diese Register man Ende wieder in den Speicher 
zurückgeschrieben werden müssen.
Also: Werte lesen, damit arbeiten (als Pointer) und Ergebnis 
anschließend verwerfen, da der Pointer ja nur zum Lesen benutzt wurde.
Wie, wenn nicht so, sagt man sowas einem Compiler sonst?

Autor: Johann L. (gjlayde) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Überleg dir einfach nen anderen Bezeichner. ZB komplett in 
Kleinbuchstaben.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Überleg dir einfach nen anderen Bezeichner. ZB komplett in
> Kleinbuchstaben.
Dann müsste ich aber die bereits vorhandenen Makros umschreiben.

Autor: Johann L. (gjlayde) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann mach inline-Funktionen aus den Makros oder bastel im Makro andere 
Namen zusammen oder hacke was (is ja eh schon Hack ;-)) in der Richtung:
int * x;

void foo()
{
    typeof(x) i = x;
    {
        typeof(i) x = i;
        *x++ = 0;
        ...
    }
}

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dann müsste ich aber die bereits vorhandenen Makros umschreiben.

Dann hast du was zutun. Oder kennst du nur sowenig Worte, dass du die 
öfter verwenden musst?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.