mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Frage zu Satzbedeutung, bitte um Aufklärung


Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tag an alle,
kurz zu mir, ich bin  19 Jahre alt, habe mein Abitur und zusätzlich eine 
fertige Ausbildung als elektrotechnischer Assistent.

Nun habe ich mich für ein duales Studium beworben und eine Absage 
erhalten. Daraufhin war ich mal so dreist und habe (höflich natürlich) 
gefragt, was denn der Grund für die Absage wäre. Die Antwort ist mir 
nicht ganz verständlich, vielleicht kann mir hier jemand helfen.

"Ich darf nur so viel sagen wir sind Erstausbilder, das gilt auch für 
ein fertiges Studium."

Passt denen vielleicht meine fertige Ausbildung nicht? Bitte helft mir 
bei der Aufklärung...
MC

Autor: Michael S. (e500)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So würde ich das interpretieren, ja!

Grüsse
Michael

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich bin  19 Jahre alt,
>habe mein Abitur
>und zusätzlich eine fertige Ausbildung

Wie geht denn das mit 19?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und was ist ein "Elektrotechnischer Assistent" ???

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ich darf nur soviel sagen..." ist mal ne sau dämliche Antwort. Eine 
Universität oder Fachhochschule hat doch bei ihren 
Immatrikulationsvorgängen keine Geheimhaltung, der sie unterliegen 
würde. Bei meiner Fachhochschule steht in der Immatrikulationsordnung 
ganz klar, dass bei Ablehnung ein Grund anzugeben ist.
Das ein duales Studium nur eine Erstausbildung sein kann ist mir auch 
neu, allerdings erscheint es mir nicht so ganz abwegig.

Tip: Guck bei besagter Hochschule in der Sektion "Prüfungsamt" oder 
"Immatrikulationsamt" mal nach der Immatrikulationsordnung und ließ was 
da zwecks Zulassung und Ablehnung steht.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine interessante Frage wäre ja mal, ob die Ablehnung von der Hochschule 
kommte oder von dem Unternehmen bei dem sich MC beworben hat.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> ich bin  19 Jahre alt,
>> habe mein Abitur
>> und zusätzlich eine fertige Ausbildung
> Wie geht denn das mit 19?
>
UND
> und was ist ein "Elektrotechnischer Assistent" ???
>
Er kommt wohl aus Thüringen, siehe:
http://infobub.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest...

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aua,
ein schönes Studienhindernis..... "der weiß schon zuviel"

Autor: Usus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei er eine schulische Ausbildung hat und keine anerkannte 
Berufsausbildung in einem Betrieb. Hätte nicht gedacht dass das gleich 
behandelt wird.

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...evtl bekommt das Unternehmen weniger Subventionen, wenn es keine 
Erstausbildung ist? oder ein sonstiges Politikum?

Klaus.

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> habe ich mich für ein duales Studium beworben

Das war wohl eher die absage der firma, die sozusagen das stippendium 
gibt.

"Erstausbilder" ... vllt wollen die ihre Leute selbst einnorden. Für ein 
Duales Studium bewirbt man sich ja, so weit ich weiss, wenn man danach 
dort arbeiten kann.

VG,
/r.

Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke schonmal für die vielen antworten!

>Wie geht denn das mit 19?
ich habe mein abitur an einem Berufskolleg gemacht. man macht da in 3 
1/4jahren mit deutlich mehr wochenstunden als normal sein abitur und 
zusätzlich eine ausbildung. die ausbildung ist allerdings nur staatlich 
anerkannt. außerdem habe ich damals die klasse 10 übersprungen.
und nein, ich habe das nicht in tühringen gemacht, sondern in nrw.

ach ja, ich hatte vergessen zu erwähnen: die bewerbung habe ich bei der 
firma gemacht. die absage kam auch von seiten der firma.

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Ich habe bereits zwei Ausbildungen hinter mir und mich wollte die Firma, 
bei der ich mich für einem BA-Studium (= Duales Studium) beworben habe, 
sofort.
Von Daimler habe ich jedoch gehört, dass sie Grundsätzlich nur Leute 
nehmen, die noch keine Ausbildung gemacht haben.
Alles in allem: Beim BA-Studium entscheidet nur die Firma, wer genommen 
wird.

MfG
Basti

Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich werd bei der firma noch mal persönlich nachfragen.
habe mich auch schon weiter beworben, vllt hab ich ja woanders mehr 
glück!

Autor: dw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na wenn die beim Daimler noch nicht verstanden haben, dass sie pfiffige, 
engagierte junge Fachleute wie MC brauchen, die ihren Bildungsweg selbst 
in die Hand nehmen und sich das Wissen dort aneignen, wo sie es 
bekommen, dann haben sie das mit dem Fachkräftemangel noch nicht 
begriffen und haben aktive Macher wie dich nicht verdient. 
Wahrscheinlich sitzen in den Fachabteilungen Gruppenleiter, die 
händeringend nach Leuten wie Dir suchen und der Personaler blockt, weil 
Du nicht ins "Schema F" passt. Ich wünsche Dir viel Glück, dass ein 
anderer Arbeitgeber Deine Qualitäten erkennt und Du dich dort entwickeln 
kannst.
Alles Gute,
dw

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich werd bei der firma noch mal persönlich nachfragen.
> habe mich auch schon weiter beworben, vllt hab ich ja woanders mehr
> glück!
>
Ich hoffe du bewirbst dich die ganze bei mehreren Firmen, Bewerbungen
laufen immer parallel und nie seriell. Die Firmen mach das schließlich
genauso.

Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
natürlich bewerb ich mich bei mehreren firmen gleichzeitig. habe mom 
insgesamt drei bewerbungen weggeschickt. suche aber auch noch weitere 
firmen... und falls das alles nicht klappt, mache ich ein "normales" 
studium

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von Daimler habe ich jedoch gehört, dass sie Grundsätzlich nur Leute
nehmen, die noch keine Ausbildung gemacht haben.

Das ging sogar soweit das es uns(auszubildene) verwehrt wurde danach ein 
BA-Studium weiterzumachen.......

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.