mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD SED mit Bascom programieren


Autor: Zi Ppo (zippo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe ein Batron Dispaly mit 100*32 Punkten. Da sind zwei SED1520 
Chips drauf. Nun habe ich in Bascom mit der Lib-Datei glcdSED1520.lbx 
das Display einbinden wollen und habe dazu den Standart den Hilfe Code 
haben verwendet. Wenn ich jetzt meine Displaygröße eingebe krieg ich 
einen Fehler.

Hat einer von euch eine Idee wie man die Größe setzten kann?

Code:
Config Graphlcd = 32 * 100 , Dataport = Portc , Controlport = Porta , Ce 
= 5 , Ce2 = 7 , Cd = 3 , Rd = 4

Display:Batron BT100032

Gruss
Zippo

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Auflösung wird nicht unterstützt.

Config GRAPHLCD = type....usw.
Type
 This must be 240  64, 128* 128, 128 * 64 , 160  48 or 240  128.*


MfG Paul

Autor: Zi Ppo (zippo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Paul,

siehst du da eine Chance das Disply anzusteuern oder ist es nicht 
möglich?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sehe mit der Bibliothek keine Chance. Die .lbx-
Dateien sind vorkompiliert und man sieht den Inhalt nicht vernünftig.
Es sind nicht alle Bibliotheken als .lib offengelegt. :-( Wenn es
eine .lib-Datei wäre, könnte man mittels des Library-Editors 
hineinschauen,
ändern und sie dann neu übersetzen. Dazu muß man aber AVR-Assembler
beherrschen.

Auf der anderen Seite kann ja der BASCOM-Hersteller auch nicht jedes 
erdenkliche Gerät unterstützen, das überblickt ja dann kein Mensch mehr.

Sch...ade! :-(

MfG Paul

Autor: Zi Ppo (zippo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wirklich schade...trotzdem danke für deine Hilfe.
muss ich mich also nach was neuem umsehen

gruss

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

BASCOM kann doch auch Assembler. Damit kannst du alles machen.

MfG Spess

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BASCOM kann zwar Assembler, aber wer Assembler kann verwendet kein 
BASCOM.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>BASCOM kann zwar Assembler, aber wer Assembler kann verwendet kein
>BASCOM.

Welch grosse Worte, so leicht dahingesprochen.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.