mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EIA-485 und verschiedene Massepotentiale


Autor: Muttersöhnchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind bei EIA-485 bzw. RS-485 wirklich nur 2 Leitungen nötig, oder 
braucht man auch eine Masseverbindung (= 3 (drei) Leitungen)?

Autor: Barti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es werden nur die zwei Leitungen benötigt. Masse nicht. Der Bus arbeitet 
differentiell.

Autor: neeeee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Masse sollte man mitziehen, denn der Gleichtaktbereich der 
Standardtreiber betraegt nur +-7V gegen GND.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde die Masse aber nicht unbedingt direkt verbinden, sondern über 
100 Ohm Widerstände bei jedem Gerät anfahren.
Es gibt von Maxim und Linear übrigens RS485-Treiber, die +/- 60V/80V 
abkönnen...

Ralf

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fall 1: Wenn beide Seiten ohne RS485 potentialgetrennt sind, d.h. keine 
anderweitige gemeinsame Masse besitzen, dann kann man die Masse über 
RS485 verbinden, man muss aber nicht. Ein Potentialproblem kriegt man 
dann naturgemäss nicht.

Fall 2: Wenn jedoch bereits eine Massverbindung anderweitig besteht, 
dann kann eine zweite niederohmige Masseverbindung per RS485 u.U, zu 
signifikantem Stromfluss in dieser Masseverbindung führen 
(Potentialausgleichsstrom, Induktion), was die Situation nicht unbedingt 
verbessert. Daher wohl der Tip mit dem Widerstand.

Wenn dabei eine für den Arbeitsbereich des Transceivers zu grosse 
Potentialdifferenz auftritt  (grosse Distanz, in Firma), kriegt man die 
je nach Ursache mit dem bischen Masseverbindung, wie sie per RS485 
mitgeführt wird, auch nicht unbedingt weg. Dann sollte man den RS485 
Tranceiver galvanisch von der dahinter liegenden Node trennen und damit 
Fall 1 herstellen.

Autor: Muttersöhnchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das leuchtet ein!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.