mikrocontroller.net

Forum: Offtopic su. vers. Elektronikbastler i. Raum Chemn. f. phant. Proj.


Autor: Dietmar K. (sternschnuppe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Elektronikbastler mit etwas Zeit aus dem Raum Chemnitz,
mit guten Fähigkeiten in Berechnung und Aufbau von Schwingkreisen
und Pulsschaltungen in höheren Leistungsbereichen würde im kleinen
Team an privaten hochinteressanten Projekten mitarbeiten ?
Bitte nur ernsthafte, ehrliche und zuverlässige Beteiligung anbieten !
    sternschnuppe

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
I. ha. phan. F. un. woh. i. Rau. Che. Leid. kann. nic. komm. hab. selb. 
phan. Proj.
MF.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Dietmar ...
... Hannes ...

Hier scheint mir ein eklatanter Verstoß - gegen die vom Gesetzgeber 
geregelte Vermittlungstätigkeit - vorzuliegen.

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp, du bist der Typ, der früher auf dem Schulhof immer verprügelt 
wurde, gell? Das würde nämlich deinen mentalen Zustand erklären.

Autor: Ei noch ein Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp besteht aber leider aus mehreren Personen

Autor: Dietmar K. (sternschnuppe)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo dude !

Leider tummeln sich in den Foren überall unerwünschte Typen
mit ihren Blödeleien und Wortspielereien, sind nicht einmal
in der Lage die Ausgangstexte zu lesen und zu verstehen ...
Nichtsdestotrotz danke für Dein eigentlich ausgebuchtes Angebot,
bisher war so schnell leider noch kein wirklich ernsthafter
Profi dabei - aber ich hoffe die Zeit wirds bringen.
Wenn ich schreibe PHANTASTISCH, dann mein ich das auch so und
nicht konventionelle Rumspieleien und Wiederholungen mit irgend-
welchen relativ bedeutungslosen Bauelementeanordnungen, die
grösstenteils geschaffen worden sind, den Vorwärtstrend der
Entwicklung so lange als möglich auf der Stelle treten zu lassen.
Ich bin nicht mehr der Jüngste, für die meisten dieser Branche ein
absoluter Anfänger, deshalb suche ich ja einen Befähigten zur
Unterstützung für ein riesiges nutzbares Potential.
Schau mal in den Anhang - schon mal so was gesehen -
eine Ahnung was dies ist - 1:1 000 000 keine Spur - neugierig ? -

mfg sternschnuppe

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja sag schon, was ist das?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Es leuchtet blau!" ^^

Autor: Frank Huber (gepard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bioluminizenz?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sage: ein Auge

Autor: S'chn T'gai Spock (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Foto ist eindeutig ein Dimensionsportal im Hyperraum. Die 
Schwingkreise und Pulsschaltungen im höheren Leistungsbereich sind 
vermutlich für die Erzeugung von Wurmlöchern zuständig.

Ich wohne zwar nicht im Raum Chemnitz, kann aber auf lange Erfahrung im 
Tricorder-Basteln und bei der Konstruktion von 
Dilitium-Leistungsschaltkreisen verweisen. Da ich sowieso schon in 
Pension bin, hätte ich durchaus Zeit, an privaten hochinteressanten 
Projekten mitzuarbeiten.

Bitte um nähere Infos zu den geplanten Projekten!

Mit vulkanischen Grüßen, Spock

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Vulcanier

Du bist schon ganz nah dran -alle Achtung- oder es war Zufall.
         Der Ursprung ist vulkanisch !!!!!!
      aber da ist noch sehr viel mehr dran
       wo bleiben die echten Physiker ???

Autor: sternschnuppe (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Berichtigung !
der letzte Beitrag ist nicht von Holger, habe übersehen das
mein Einstieg über eine Holgerseite auch dessen Namen automatisch 
einträgt.

Nochmal zum Einstiegsartikel:

Ich suche einen ernsthaften langjährigen Profibastler mit etwas
Zeit aus der näheren Umgebung von Chemnitz für gemeinsame Entwicklungen
höchsteffektiver Energiephänomene, dessen Aufgabenbereich hauptsächlich
in Berechnung von Induktitivitäten und Kapazitäten und Herstellung
von Leistungssteuerimpulsen besteht. Erfolg ist 100 %ig garantiert !!

Ich könnte mir das zwar auch selbst beibringen und es dann allein
vollbringen, aber es ist zu viel um es selbst zu schaffen und die Zeit
läuft zu schnell davon (momentan jedenfalls noch) und es gibt ja so viel
Wunderbares in diesem Universum, das auf uns schon viel zu lange wartet.
Warum träumen alle Menschen nur von Sience Fiction, sehen nur zu und
warten ab .... worauf  ... das alles in den Laden kommt - durch wen -
wenn alle nur abwarten ?!

Anbei noch ein weiteres Bild zum Grübeln, vielleicht erkennt mal
einer irgendetwas an physikalischem Geschehen. Möchte zur Hilfe
anmerken, dass es sich um Momentaufnahmen von 4- dimensionalem Geschehen
handelt welches als solches noch nicht erkannt und interpretiert worden
ist und neben vielen weiteren anderen von mir mit relativ einfacher
Technik fotographiert wurde. Ich habe natürlich eine Vorstellung von
dem was da vor Millionen Jahren sozusagen eingefroren wurde, aber sorry
das bleibt vorerst in meiner Versenkung.

Und noch zu den Projekten, die erfährt nur der Eine und zwar nicht
auf dieser Leuchtreklame, ich glaube bestimmt er ist damit sicher mehr
als einverstanden. Man kann oder besser man sollte nicht alles mit jedem
teilen, vor allem wenn man ihn nicht kennt ...Ausnahmen sind natürlich
z.B. die Tiere - denn die sind ehrlich weil sie das Geld nicht besitzen.

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
egal was du so einwirfst, ich hätte auch gern was davon!

Autor: Oh Mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dietmar/Holger hat anscheinend ernsthaft medizinische Behandlung nötig. 
Ich tippe auf Schizophrenie oder schweren Drogenkonsum.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
/me kratzt sich am Kopf...

Autor: Dietmar K. (sternschnuppe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh Mann wrote:
> Dietmar/Holger hat anscheinend ernsthaft medizinische Behandlung nötig.
> Ich tippe auf Schizophrenie oder schweren Drogenkonsum.

Kannst Du überhaupt lesen und verstehen ?
Leg Dir doch mal ein Hobby zu und lern was bei
den Kapazitäten der Geschichte und vertrödel Dein
Leben nicht mit Spott und Ignoranz bloß weil
Dein Horizont nur durch ein enges Rohr im
Tunnelblick endet.
Tut mir Leid, solche Redensarten sind nicht meine Art,
aber gewisse Typen verstehen nur ihre eigene Sprache.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dietmar,

aussehen tut es wie ein Anschliff aus opalisiertem oder versteinertem 
Holz oder eventuell auch ein Achat.

Sicher aber etwas Anderes.

Gruß Ralf

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Momentaufnahmen von 4- dimensionalem Geschehen

Ach so. Und ich dachte schon, es ginge um etwas interessantes.

Autor: Lieutenant Nyota Penda Uhura (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Männer haben halt wirklich keine Ahnung/Phantasie:

Es handelt sich hierbei eindeutig um einen Tachyonenbeschleuniger.

Gruss
Nichelle Nichols (Lieutenant Uhura)
Kommunikationsoffizier, Enterprise, Sternzeit 17285,27

Autor: Hugga Bugga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Momentaufnahmen von 4- dimensionalem Geschehen

Herrlich ....

Ich glaube der meint das Ernst. Schon irgendwie traurig.

@ Dietmar K.

Sei ja schon vorsichtig mit den Dimensions-Spielereien. Du hast 
hoffentlich gesehen, was mit der "Event Horizon" geschehen ist ...!

Aber das beste wäre, Du schlüpst in Deine 4. Dimension und bleibst dort.

Autor: Kryptochef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähhmm,

nützen auch Erfahrungen im Bereich der "Vollbit" Verschlüsselung ?

Gruss,
Kryptochef

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> dass es sich um Momentaufnahmen von 4- dimensionalem
> Geschehen handelt
ich bin beeindruckt, wie gut die 4 dimensionen ohne erklärung weder von 
was noch wie in diesem 2 dimensionalen bild förmlich herausstechen. 
mann, mir fällt's echt wie sch(n)uppen von den augen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Schnuppen sind mir schnuppe...

Autor: Dietmar K. (sternschnuppe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf sitzt im Zug, weiß bloß noch nicht
womit und wohin dieser fährt

Autor: Hugga Bugga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ralf sitzt im Zug, weiß bloß noch nicht
>womit und wohin dieser fährt

Also doch Drogen ....

Autor: R. M. (exp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind nicht alle Fotographien Momentaufnahmen von 4 dimensionalen 
Ereignissen ?

Autor: Hmm... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sind nicht alle Fotographien Momentaufnahmen von 4 dimensionalen
> Ereignissen ?

Jup, aber bei genügend kurzer Belichtungszeit kann die Ausdehnung einer 
der 4 Dimensionen vernachlässigt werden. Die übrigen 3 Dimensionen 
werden dann auf ein 2 Dimensionales Medium projeziert. ;)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ojeoje,

ist das kompliziert.

Eigentlich wollte ich mich melden, aber dann lasse ich das besser.

Ist auch gut so, sonst falle ich dabei vielleicht in ein schwarzes Loch.

Autor: Maxwell (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, vor 144 Jahren hane ich eine wichtige Entdeckung gemacht.
( siehe Referenz im Anhang )

Sollte ich dabei etwas wesentliches übersehen haben,
so bitte ich dringenst mir davon mittzuteilen.

Hochachtungsvoll, James Clark Maxwell

Autor: Dietmar K. (sternschnuppe)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Maxwell
Donnerwetter ein so altes neues und noch gescheites
Mitglied im Verein, mal sehen ob Du nur geklaute Formeln
abschreiben kannst oder ob mehr dahinter steckt.
Immerhin wühlt mal Einer in schon lange Gefundenem.
Anbei ein weiteres Bild (leider nur 2-dimensional),
vielleicht erkennt mal einer was so alles in den 3-en
an physikalischem Beziehungen erkennbar sein könnte.
Hierbei geht es nicht direkt um die Projekte für die ich
einen Partner suche, es ist vielmehr eine Sache aus einer
anderen Branche, die aber auf wundersame Weise physikalisch
energetische Projektionen gespeichert hat.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dietmar, kann es sein, das du einer von den Typen bist, die ihr 
fundiertes Unwissen hier

http://forum.grenzwissen.de/

zum besten geben?

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach du scheiße, uns Bilder mit einer vollgerotzten Kodak DX7630 
Digi-Knipse als

> Momentaufnahmen von 4- dimensionalem Geschehen

verkaufen. Mein Tipp: Weniger kiffen, mal an ehrliche Arbeit denken, 
statt versuchen Leute abzuzocken.

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sternschnuppe, bist du das beim Experimentieren mit 
Pulsschaltungen höherer Leistungsklassen?
http://lifeboat.com/images/frankenstein.jpg

Autor: Chris .. (nexx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also langsam find ichs lächerlich...
du kannst aufhören.. du stellst fotos (die für mich aussehen, wie 
gefärbtes erbrochenes) hier rein und die anderen lachen dich aus... 
reicht das nich langsam mal?

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde auch, dass du ein paar Fakten auf den Tisch knallen solltest, 
das Ratespiel nervt.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> du stellst fotos (die für mich aussehen, wie gefärbtes erbrochenes) hier
> rein

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, ich finde die Bilder 
jedoch schön und beruhigend. Klar, sie gehören wohl nicht in dieses 
Forum, aber "zum Kotzen" sind sie mitnichten. Anders sieht es IMHO da 
schon mit Deiner Rechtschreibung aus ;-)

Autor: Chris .. (nexx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Иван S. wrote:
> aber "zum Kotzen" sind sie mitnichten.
ich hab gesagt, es sieht so aus, nicht sie sind es...

> Anders sieht es IMHO da schon mit Deiner Rechtschreibung aus ;-)
wenn man groß- und kleinschreibung vernachlässigt, war alles richtig... 
;)

Autor: Beobachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris H. (nexx) schrieb:
> wenn man groß- und kleinschreibung vernachlässigt, war alles richtig... ;)

Selbst unter zusätzlicher Vernachlässigung der Interpunktion ist dies 
eine haltlose Behauptung. Beim Überfliegen fielen mir soeben drei Fehler 
auf.

1. + 2. "... find ichs ..." (richtig: "finde ich es")
3. "... nich ..." (richtig: "nicht")

Autor: NexX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Beobachter:

jaja, du mich auch...

Autor: Volker G. (voga2073)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich finde, das erste Bild sieht etwas nach versteinertem Spiegelei 
aus, da hätten wir auch die 4. Dimension wieder im Spiel...

Volker

Autor: Martin Z. (zilluss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß es! Die Bilder sind Ausschnitte von Pink Floyd Covern. Das 
würde auch das mit den 4 Dimensionen erklären.

Autor: Dietmar K. (sternschnuppe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle Ihr die sich hier im Forum rumtreiben !

Keiner hat meine Beiträge gründlich genau gelesen und auch
irgendwie ein bisschen verstanden , obwohl ich versucht war
meinen Texten klare Zielsetzungen zu geben und schon einige
Informationen eingefügt habe, die aber nur jemand erkennt
der den Text als ernstzunehmend anerkennt und versucht ist
auch darauf einzugehen, allerdings gibt es mehr Spötter als
wirklich Wissende - leider - so lebt denn weiter mit eurer
Ignoranz und ewigen Nachplapperei, von dem was euch die
Medien vorgeben und geht unter - ihr habt ja noch fast 1000
Jahre Zeit dafür (eures muss aber das anti - Reich sein) .
Den einzelnen ernstzunehmenden von Euch, die auch eine
eigene Mail angemeldet haben, hören privat von mir.
Damit endet mein erster und damit auch einziger Versuch
in einem Forum, wo jeder anonym rummisten kann, ernste
und intelligente Menschen zu finden.

.......Sternschnuppe  ......... und weg war sie

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
What happened in the episodes before:

Beam me up Scotty, there is no intelligent life down here.


.............................bsssssssssssssssbssssssssssssssssssbssss

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dietmar, vielleicht muss jemand mal etwas deutlicher werden. Der 
überwiegende Teil der Leute hier ist intelligenter als du und hat mit 
Sicherheit auch eine bedeutend höhere Bildung als du. Typen wie du 
verhalten sich immer gleich. Sie behaupten, das sie irgend etwas 
revolutionäres entdeckt haben, das niemand außer ihnen versteht bzw. von 
der etablierten Wissenschaft ignoriert wird. Dabei fehlen ihnen selbst 
die elementarsten physikalischen und chemischen Grundlagen. Die 
Argumentation ist immer die gleiche.

Am Anfang war es noch witzig, da habe ich mit Freunden die geistig Armen 
im Grenzwissen-Forum verarscht. Zum Beispiel müsste es da noch einen 
tollen Beitrag bei der Hohlwelttheorie geben. Da haben wir die Theorie 
untermauert, indem wir denen beschrieben haben, das die Erde ja hohl 
sein muss, weil die Polkappen vereist sind. Denn da ist ja der Eingang 
ins innere der hohlen Erde und weil da Wind durch weht kühlt dieser Wind 
die Erde dort so sehr ab, das das Wasser gefriert. Dies nennt man 
Windchill-Effekt und den kann man mit einem Aldi-Fön und Speiseeis schön 
überprüfen. Da sieht man dann, wie man mit der heißen Fön Luft das Eis 
noch mehr abkühlen kann. Die Typen haben jedes Wort geglaubt, das war 
der Brüller. Ein Fremdwort und die meisten schalten ihr Gehirn, das eh 
schon kaum in benutzung war, komplett ab. Aber das war früher, nach ner 
Weile wird das einfach nur noch langweilig.

Autor: Agga sabba subb subb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Informationen eingefügt habe, die aber nur jemand erkennt
>der den Text als ernstzunehmend anerkennt und versucht ist
>auch darauf einzugehen, allerdings gibt es mehr Spötter als
>wirklich Wissende

Oh Allwissender ... Ich entschuldige mich dann für all den Spott, wenn 
Du den Nobelpreis bekommen hast, für die Ablichtung der 4. Dimension mit 
einer herkömmlichen Digi-Knipse.

Also nie !

Autor: Agga sabba subb subb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Am Anfang war es noch witzig, da habe ich mit Freunden die geistig Armen
>im Grenzwissen-Forum verarscht.

>Die Typen haben jedes Wort geglaubt,

Vielleicht waren dort nur so Typen wie Du, die meinten den jeweils 
anderen zu verarschen ... ;-)


>Dietmar, vielleicht muss jemand mal etwas deutlicher werden. Der
>überwiegende Teil der Leute hier ist intelligenter als du

Hehe, bester Spruch direkt nach Dietmars Beitrag !

Autor: heißer, stinkender Furz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Vielleicht waren dort nur so Typen wie Du, die meinten den jeweils
> anderen zu verarschen ... ;-)
Das war auch mein Gedanke :-)

Autor: noch 'n Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist eigentlich ein Profibastler?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was ist eigentlich ein Profibastler?

Ein Mensch der hochqualitative Entwicklungsarbeit leistet, aber nichts 
kostet.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ein Mensch der hochqualitative Entwicklungsarbeit leistet, aber nichts
>kostet.

Das wäre ein Hobby_Ing.
Beim Profibastler ist es umgekehrt.
Der kostet wie ein Profi und bastelt wie ein Frickler,weshalb auch nur 
der zum "Phant. Projekt" passt.
Denn:"was nix kost is och nix." und basteln muss er können, nicht wissen 
was er tun soll.
;-D)))

Autor: Dr.Seltsam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man muss den Begriff anders interpretieren, Profibus hat ja auch nichts 
mit 'Profi' zu tun. Profibastler sind halt leute, die anner fertigen 
Produktionsanlage rummurksen bis nichts mehr geht.

Autor: Sven Stefan (stepp64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieutenant Nyota Penda Uhura wrote:
> Männer haben halt wirklich keine Ahnung/Phantasie:
>
> Es handelt sich hierbei eindeutig um einen Tachyonenbeschleuniger.
>
> Gruss
> Nichelle Nichols (Lieutenant Uhura)
> Kommunikationsoffizier, Enterprise, Sternzeit 17285,27

Tachyonenstrahlung ist doch aber irgendwann im Jahre 2400++ verboten 
worden (oder verwechsel ich jetzt was)

>Sei ja schon vorsichtig mit den Dimensions-Spielereien. Du hast
>hoffentlich gesehen, was mit der "Event Horizon" geschehen ist ...!

Keine Angst in der 4. Dimension passiert da noch nix. Das komische 
Dingens auf der Event Horizon wor doch was in der 9. Dimension...

Autor: U. K. (rauchendesdope)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne ganz andere Frage: wie nennt sich der komische Buchstabe mit dem in 
der Gleichung von Maxwell 
http://www.mikrocontroller.net/attachment/43720/Referenz.gif abgeleitet 
wird, also nicht dy/dt sondern das statt dem d? Irgendwie hat das ein 
Prof. mal verwendet konnte uns aber nicht sagen wie man diesen 
Buchstaben nennt.

Autor: Dieter Engelhardt (netdieter) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: U. K. (rauchendesdope)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter Engelhardt wrote:
> http://de.wikipedia.org/wiki/Maxwellsche_Gleichungen

danke aber mir geht es nicht um die Maxwellsche Gleichung sonder nur 
darum wie man diesen Buchstaben nennt..

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Bender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hau mich weg:


Orgonenergie wird auch Chi oder Äther oder Prana genannt.
Diese Form der Energie kann in positiver Form oder in negativer Form 
vorliegen.

Durch Strahlung wie z.B: Handys, Elektrosmog allgemein, AKWs und viele 
andere Umweltverpestende
Dinge die die Menschheit so betreibt wird das lebensbejahende Chi in 
lebensfeindliches gewandelt.

Geräte wie Cloudbuster oder Orgonitgeräte wandeln dieses negative Chi 
wieder in Positives Chi.
Dabei kann man dieses pos. Chi noch mittels Bachblüten oder anderen 
Zusätzen wie Edelsteinen informieren und eine spezifische Wirkung 
erzielen.
Generell wirkt das Chi auf die Bewusstseinsentwicklung und gibt einem 
Kraft. Eine Orgonpyramide im Haus fängt alle neg. Strahlung ab und gibt 
dafür das reine gesunde Chi ab das unser Körper ja braucht.


Die Chemtrails die definitiv gesprüht werden setzten dem ganzen Wahnsinn 
der Umweltvergiftung noch eins drauf und die Cloudbuster reinigen die 
Atmosphäre von den Chemikalien die ausgesprüht werden.

Autor: U. K. (rauchendesdope)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.