mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 12V mit µC mittels Mosfet schalten?


Autor: 2512708 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte eine Steuerung eines Heizstabes 12V/50W mit einem ATMega88 
realisieren. Kann ich an den Ausgang des µC einen Mosfet IRL630 hängen 
um die 12V zu schalten?
Ich habe einen Schaltplan angehängt. Kann das so funktionieren? Hab 
schon ein bischen die Suchfunktion benutzt, möchte aber eine 
Minimalbeschaltung (ohne Treibertransistor, Optokoppler usw.), weil ich 
nicht viel Platz auf der Platine habe.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
 bei UGS=5V laut Datenblatt.

Der MOSFET würde bei der Last und bei 5V Gatespannung schon kurz vor der 
Sättigung betrieben werden und schön warm.

Tipp: Such dir einen Logiclevel Transistor mit kleinererm DS-Widerstand. 
20mOhm bei 5V schaffen mittlerweile auch preiswerte Typen.
Ein Widerstand zwischen Portpin und Gate von 0,1...1kOhm schadet auch 
nicht um den Umladestrom des Gate zu begrenzen und genügt völlig falls 
du kein PWM benutzen möchtest und wirklich nur ein- und ausschaltest.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IRLZ44 ist der billige, bestens dafür geeignete Kandidat. Und leicht 
erhältlich.

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum kann man nicht einfach mal die "Suchfunktion" nutzen?! Dieses 
Thema hier wurde schon sooooooo oft behandelt. In diesen Threads sind 
dann auch die richtigen Schaltungen beschrieben. So wie du es vor hast, 
wird der MOSFET nicht mehr sperren, bzw. erst nach einer recht langen 
Zeit...

Autor: 2512708 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry,

aber wie in meinem ersten Post schon gesagt habe ich die SuFu benutzt, 
aber eigentlich nur High-End Lösungen mit bipolaren Transistorstufen, 
Schaltverstärkern o.ä. gefunden.
Ich brauche eine Mini-Schaltung, nur das Nötigste also.

- Der Widerstand am Gate kann nicht schaden. Seh ich genauso.
- IRLZ44 wegen der Verlustleistung
- Der MOSEFET sperrt nicht? Vielleicht ein 100k Pull-Down ans Gate?

Könnte funktionieren.

Danke erstmal!

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Sperren kann ich auch nicht ganz nachvollziehen.
Soweit ich weiß werden die Pins im AVR bei einer 0 im Portregsiter per 
N-Fet niederohmig auf GND gezogen.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll der Heizstab mit PWM angesteuert werden - wenn ja: mit welcher 
Frequenz?

Wenn der Heizstab nur ein oder aus geschaltet werden soll, oder eine PWM 
mit niedriger Frequenz (weniger als 30 Hz) betrieben werden soll, kannst 
du eine Schaltung nehmen, wie im Anhang.

Die kapazitive Kopplung kannst du weglassen, wenn die Heizung bei 
ausgefallener PWM mit 100% heizen darf. Dann läßt du einfach R2, R3, C1 
und D1 weg.

Die Schaltung invertiert: Wenn high am Eingang steht, ist der FET 
gesperrt - man muß also die PWM invertieren.

Die Halbleitertypen sind unkritisch - es müssen nicht die aus dem 
Schaltplan sein, denn das sind nur Verlegenheitsauswahlen aus der 
LTspice-Bibliothek.

Mit BC337 und BUZ11 funktioniert es prima.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: R3 muß in jedem Fall drin bleiben, sonst geht entweder der 
Port, oder der Transistor kaputt, oder beide...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.