mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC Betrieb an Batterie bei Stromausfall


Autor: Sascha Focus (sascha_focus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bastel gerade an einer Aquariumsteuerung. Genutzt wird ein 
PIC24FJ64GA004. Für die Zeitsteuerungen wird die interne RTC genutzt.
Nun stehe ich vor dem Problem Stromausfall.

Durch abschalten der 5V Versorgung von der LCD-Beleuchtung und anderer 
Hardware, umschalten der Ausgänge des Controllers auf Eingänge und noch 
umstellen des internen FRC mit PLL auf das 32kHz Quartz sollte den 
Stromverbrauch deutlich senken. Die Relais werden direkt von der 12V 
Eingangsspannungsversorgung gespeist. Liege momentan bei 42mA ohne 
Stromsparmaßnahmen (Controller, LCD, und zwei DS18B20).
20mA kann spart man schon bei der LCD-Beleuchtung.

Gedacht habe ich an eine 9V Block Batterie/Akku, entkoppelt über eine 
Diode. Hat jemand einen andere/besseren Vorschlag?

Gruß Sascha

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

zum Stromsparen hast du dir schon mal den falschen PIC rausgesucht. In 
der Disziplin sind PIC18 (8-Bitter) um einiges besser. Aber egal...

Was heisst den Stromausfall in deinem Fall ? Strom weg für ein paar 
Sekunden oder Minuten, Stunden ?
Die 9-Volt-Batteie hat halt eine sehr beschränkte Kapazität. Wie wärs 
mit nem Akku ?
Wenn dein PIC im Stromsparmodus mit 32kHz läuft, ist der Stromverbrauch 
schon sehr niedrig. Noch besser ist er Sleep.

Gerhard

Autor: Sascha Focus (sascha_focus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein Leistungsbedarf hat der PIC24 nicht. Wenn man dem Datenblatt 
glauben darf.

Naja, wie lange dauert im Schnitt ein Stromausfall? Der längste hier war 
mal knapp 15 Minuten.

9V Block Akku's kriegt man schon mit 300mAh. Bei angestrebten max. 30mA, 
reicht dieser schon einige Stunden. Ich möchte es halt vermeiden, auf 
eine externe RTC auszuweichen.

Mir geht es um einige Tips, da ich momentan am Schaltplan/Platine für 
den Prototypen sitze. Es kommen noch einige Teile hinzu, wie 1-10V EVG 
Ansteuerungen und so weiter. Diese Teile sollen aber nicht weiter 
versorgt werden.

Gruß Sascha

Autor: Franko Phil (sgssn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

aber wieso eine 9Volt Batterie ? Der PIC24 läuft doch mit 3,3 Volt ? Da 
bietet sich doch ein Akku mit ähnlicher Spannung an. NiMH mit 3 zellen 
oder eine LiPo-Zelle. Der Akku wird mittels Diode direkt an die 
Stromversorgung des uC angeschlossen.

Gerhard

Autor: Sascha Focus (sascha_focus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
9V deshalb, weil das Display (ohne Hintergrundbeleuchtung) weiterläuft.
Dessen Betriebsspannung ist 5V.

Gruß Sascha

Autor: Hugo Ratlos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch baue auch an sowas, habe mich aber für Atomzeit entschieden. Und 
für AVR ;-)

Autor: Sascha Focus (sascha_focus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte jetzt kein Glaubenskrieg ob AVR oder PIC. Ich nutze selber beides 
und beide haben ihre Vor und Nachteile :)

Gruß Sascha

Autor: Hugo Ratlos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, daher auch der Zwinkersmiley -> bitte nicht ernstnehmen. 
Konzentriere Dich auf den ersten Teil meiner Aussage. Ich nehme auch in 
Kauf, dass meine Steuerung ohne Netzversorung nicht mehr bedienbar ist. 
Für was auch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.