mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Ramnutzung ermitteln


Autor: Benno Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kann man irgendwie ermitteln wieviel Byte Ram ein Programm während der 
Laufzeit in Beschlag nimmt?

Autor: Schmittchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"make size" gibt Auskunft über die Speicherbelegung - aufgeschlüsselt 
nach Flash (text), initialized data (data) und uninitialized data (bss).
text+data+bss  <= Flashspeicher
data+bss+stack <= SRAM

Es kann erst zur Laufzeit bestimmt werden, wieviel Stackspeicher belegt 
wird. Es gibt keine Möglichkeit den Maximalverbrauch vorher ermitteln 
zu lassen. Also entweder selbstauszählen/abschätzen oder ermittle den 
tiefsten SPH:SPL-Wert per Software (_z.B._ regelmäßig im Timerinterrupt 
die Stacktiefe abfragen und vergleichen/beurteilen oder setze die 
Abfragen in Routinen/Stellen, an denen du sowieso einen "tiefen SP" 
erwartest) und gib ihn dann (zur Laufzeit) aus.

Schmittchen.

Autor: Benno Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah Danke! :)

In welcher Einheit sind die Werte denn? In Byte?? Erscheint mir bei mir 
eigentlich zuviel ...

<schnipp>
avr-size logpro.elf
   text     data      bss      dec      hex  filename
   5448      346      364     6158     180e  logpro.elf
</schnipp>

Autor: Schmittchen. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> In Byte??
Ja. Und zwar dezimal - die Angabe in hex steht in der letzten Spalte.

> Erscheint mir bei mir eigentlich zuviel ...
IncludeFiles werden immer komplett dazugebunden, auch wenn nur 1 
Funktion davon benutzt wird. (Zumindest war das im 3.0er AVRGCC so). 
#ifdef...#endif-Blöcke können helfen nur die Funktionen "einzublenden", 
die auch wirklich benötigt werden.

Schmittchen.

Autor: mal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der beitrag ist zwar schon sehr alt, aber ich habe die gleiche frage.

wie verwende ich "make size".
muß ich das ins makefile schreiben, oder kann ich das im cmd ausführen 
lassen. wie sieht da die genaue befahlsfolge aus?

vielen dank für euere antworten!

malze

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
malze, schau dir den Artikel Beispiel Makefile an.

Dort sind die Maketargets sizebefore und sizeafter eingetragen. 
Diese werden automatisch beim Maketarget all (make all) mit aufgerufen 
und zeigen u.a. den statischen RAM-Bedarf (data+bss) an.

Du kannst die auch nachträglich per "make sizeafter" oder "make 
sizebefore" (egal welches) aufrufen oder dir selbst ein Maketarget size 
machen.

Autor: mal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank!!

werde ich mir gleich durchlesen.

viele grüße!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.