mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT90USB162 HILFE


Autor: Pat Rik (patrik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich versuche hier einen AT90USB162 zum Laufen zu bringen. Ich habe das 
Board vom Olimex auf meinem Breadboard nachgebaut. Ich kann den uC 
wunderbar mit ISP programmieren. Wenn ich aber die USB Beispiele von 
Atmel, wie z.B. at90usb162-cdc-1_0_1, at90usb162-hidgen-1_0_1 oder 
beliebiges anderes), meldet sich auf dem PC nur ein Unbekanntes Gerät. 
Auch wenn ich den Bootloader von Atmel auf den uC aufspiele.

Nun meine zwei Fragen. Wenn ich den uC über ISP  programmiere, brauche 
ich doch keinen Bootloader, oder? Kann es an meinem Breadboard liegen, 
dass sich immer nur ein Unbekanntes Gerät meldet?

Danke
Patrik

Autor: Michael Kentschke (mad_axe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrik Krizan wrote:
> Hallo Leute,
> ich versuche hier einen AT90USB162 zum Laufen zu bringen. Ich habe das
> Board vom Olimex auf meinem Breadboard nachgebaut. Ich kann den uC
> wunderbar mit ISP programmieren. Wenn ich aber die USB Beispiele von
> Atmel, wie z.B. at90usb162-cdc-1_0_1, at90usb162-hidgen-1_0_1 oder
> beliebiges anderes), meldet sich auf dem PC nur ein Unbekanntes Gerät.
> Auch wenn ich den Bootloader von Atmel auf den uC aufspiele.
>
> Nun meine zwei Fragen. Wenn ich den uC über ISP  programmiere, brauche
> ich doch keinen Bootloader, oder? Kann es an meinem Breadboard liegen,
> dass sich immer nur ein Unbekanntes Gerät meldet?
>
> Danke
> Patrik

Ja es liegt an deinem Breadboard, denn ich habe das Board von Olimex und 
das funktioniert ohne Probleme mit allen Beispielen und mit Flip zum 
programmieren.

Gruß
Micha

Autor: Doktor Gnadenlos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Auslieferungszustand befindet sich bereits ein Bootloader auf dem 
AT90USB162. Warum hast Du den erstmal platt gemacht ? Eventuell 
benötigst Du für Deinen PC einen passenden USB-Treiber. Den gibt's - was 
ich weiß - auf der ATMEL-Homepage.
Wenn sich der Controller mit "unbekanntes Gerät" meldet, ist die 
Hardware, was den USB angeht, in jedem Fall in Ordnung.

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn sich der Controller mit "unbekanntes Gerät" meldet, ist die
>Hardware, was den USB angeht, in jedem Fall in Ordnung.

Ich denke eher Windows meldet "Unbekanntes Gerät" schon, wenn lediglich 
ein Pullup an einer Datenleitung (D+ bzw. D-) angeschlossen ist.

Autor: Pat Rik (patrik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Board von Olimex bestellt und werde erstmals versuchen, die 
Beispiele auf dem Board laufen zu lassen. Dann sehe ich weiter.
danke
patrik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.