mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Radsarsensor Modifizierung


Autor: Peter Müller (fab)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Beitrag steht auch bei HF, Funk und Felder...aber vielleicht weiss 
auch hier jemand eine Lösung.

Erst einmal vielen Dank für all die Beiträge zu meiner Frage, den
richtigen Sensor zum Auslösen einer remote Kamera bei Bob und
Rodelevents.
Ich habe mich für den ELV Radar EBM100 sensor (
http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&am...
) entschieden, der alle Parameter erfüllt und empfindlich genug ist auch
bei Geschwindigkeiten von 100km/h anzusprechen. Der Sensor ist
sensationell, aber ich muss Ihn modifizieren. Dazu brauch ich wieder
eure Hilfe, denn so tief stecke ich was das richtige lesen der
Schaltpläne auch nicht, meine basis Kentnisse reichen da nicht aus,
möchte das Ding nicht gleich zerschiessen.
Vielleicht schaut ihr mal in den Schaltplan etc von ELV (
http://www.elv-downloads.de/service/manuals/RBM100...
)und  versucht eine Lösung zu finden.
Also nun meine Modifikationswünsche:
1. der Sensor muss mobil funktionieren, eingebaut ist eine 220V
Stromversorgung, die will ich auf Akku umstellen (an D10, s. Schaltplan
habe ich bis zu 16V gemessen). Die Spannung muss ja stabilisiert sein.
Dazu biete ELV step-down wandler an
http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&am...
oder auch
http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&am...
an. 3 x 9V blocks müssen also genug sein (genug leistung auch der kälte
wegen)
2. die ansprechzeit wir über R3 zwischen 5sek-3min geregelt. 5sek sind
zu lang, die müssten runtergeregelt werden von 0sek-5sek.
Wer kann mir da bei der Modifizierung weiterhelfen??
Wie immer vielen Dank!!

Autor: Helmut -dc3yc (dc3yc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte keine Doppelposts!

Danke,
Helmut.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.