mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software [HILFE] USB-Stick wird nicht mehr erkannt


Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen USB-Stick der vermutlich entfernt wurde ohne ihn 
abzumelden (bei Windows XP) und jetzt wird er nicht mehr erkannt (sowohl 
XP als auch Ubuntu)

per "lsusb" wird zwar ein USB-Gerät erkannt, dieses kann aber nicht 
eingebunden werden, mit "sudo fdisk -l" wird es nämlich nicht erkannt!

Gibts da noch rettung für den USB-Stick??

Gruß, Hubert

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich habe einen USB-Stick der vermutlich entfernt wurde ohne ihn
>abzumelden (bei Windows XP) und jetzt wird er nicht mehr erkannt (sowohl
>XP als auch Ubuntu)
Das ist egal, schlimmstenfalls hast du defekte Dateien. Das Aushängen 
bewirkt nur, dass die Daten, die Windows noch zwischengespeichert hat, 
auf den Stick geschrieben werden.

Wenn er auf keinem Rechner mehr als ein UBS-Speicherstick erkannt wird 
kannst ihn wohl vergessen.

Autor: Andreas P. (sack-c-fix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
auch wenn einige darüber wohl die Nase rümpfen werden, schon mal 
versucht den Stick an einem Rechner mit Vista zu benutzen? Hatte bei 2 
Sticks das gleiche Problem, beim einstecken meldet Vista irgendwas 
vonwegen defekt und fragt ob er repariert werden soll, hat bisher immer 
funktioniert.
Vielleicht klappt´s ja,
Andreas

Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Danke für eure Tips, allerdings habe ich kein Vista zur Verfügung. Habe 
lediglich XP und Ubuntu 8.10!

Die LED auf dem USB-Stick leuchtet dauernd wenn ich ihn einstecke aber 
mehr passiert nicht (bei XP wird noch eine Fehlermeldung ausgegeben dass 
ein defektes Gerät eingesteckt wurde)

Hätte gerne die Daten von dem USB-Stick ausgelesen vor ich ihn 
wegwerfe!!

Gruß,
Hubert

Autor: SD-Fritze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Stick macht das wenn die Datenkontakte nich richtig drin sind...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du kannst auch schauen ob die Kontakte abgerissen sind (kalte 
lötstellen, oder aus der platine gerissen)

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte das mal, da war der Quarz auf dem Stick nicht mehr 
festgelötet, also kalte Lötstelle. Wieder angelötet und gut war. Der USB 
Stecker ist auch ein Kandidat für wackelige Lötungen.

Autor: ABC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir waren es die Ferrit Beads, die ich dann durch Loetzinn ersetzt 
habe. Seitdem (2004 oder 2005) ist er nicht mehr ausgefallen.

Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe mal die Kontakte und das Quartz nachgelötet. Über "lsusb" bekomme 
ich nun folgende Meldung:
Bus 004 Device 011: ID 1307:0165 Transcend Information, Inc.

über "sudo fdisk -l" kann ich aber noch kein Laufwerk sehen. Wie kann 
ich ihn nun 'einhängen'??

Gruß,
Hubert

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Echter HW-Fehler oder "bloß" Dateisystem zerstört beim 
Rauszieh-Schreiben?

1.Wenn er eine "ID 1307:0165" meldet, heiß das lange noch nicht, daß 
auch der Speicher noch gesund ist.

2.Es könnte ja evtl. auch ein Problem an diesem USB-Anschluss sein. 
Schon mal an ANDEREM PC probiert ? j/n

3.Ein Backup ist auch bei Sticks immer wieder nützlich. :-)

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Gewähr:

Falls möglich unter XP eine !!!Schnellformatierung!!! durchführen, mit 
Datenrettungsprogramm die Daten wiederherstellen.

Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ja, habe mehrere PCs mit unterschiedlichen USB-Anschlüssen probiert.

Bei XP wird er jetzt nach ca. 1 min erkannt und das typische 
USB-Geräusch abgespielt, allerdings wird er nicht im Arbeitsplatz 
angezeigt und im Gerätemanager ist nur eine unbekannte Hardware 
vorhanden.

Gruß,
Hubert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.