mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bauteilelager


Autor: Valentin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.

Kennt einer von Euch ein gutes Bauteilelager-PC-Programm. Ein Programm, 
in dem man eintragen kann, welche Bauteile und in welchem Lagerfach man 
diese aufbewart.
Beim Google'n und in diversen Foren konnte ich dazu leider nichts 
finden.

Wäre schön, wenn das einer kennt, und mir helfen würde.

Autor: Ooohhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Word ? Notepad ? Excel ?

Autor: Johannes M. (johannesm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest dir mal folgendes Programm anschauen:
Beitrag "Teile-Verwaltung für elektronische Bauteile"

Autor: Valentin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Link.
Hat mir sehr geholfen.
MfG

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin gerade am Überlegen, mir eine Bauteile-Verwaltung zu schreiben.
Programme für Windows nützen mir absolut nix, und partdb ist ziemlich 
rudimentär.

Meine Idee:
- Java
- eine Datenbank, am liebsten etwas wie LiteSQL, sodass man die 
Datenbankdatei auf einen Stick schieben kann
- Schnittstelle zum Einlesen von Artikeln von Websites (ArtNr eingeben 
und er liest den Namen, Bild, Datenblatt, Daten... von Reichelt).
- Daten wie Datenblätter und Bilder werden binär in der DB abgelegt 
(oder meinetwegen auch als File, aber nicht nur einen Hyperlink irgendwo 
ins WWW)
- Evtl. Crosslinks zu ähnlichen Artikeln
- ...

Das ganze wird wohl etwas größer; ist momentan auch nur eine nette Idee.

Autor: iii (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt hier noch mindestens ein programm im forum

Autor: Aike T. (biertrinker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hans,

genau die gleiche Idee hatte ich auch, benutze Mac und Linux Rechner, da 
hilft mir das Windows tool nichts. Ich habe mir auch schon gedanken 
gemacht wie die Datenbank aufgebaut sein müsste. Allerdings fehlt es mir 
an der Zeit sowas umzusetzten. Würde ich aber auf jeden Fall auch mit 
Java machen wollen.

Vielleicht kann man diese Entwicklung ja gemeinsam angehen?

viele Grüße

Aike

Autor: Kille H. (kille)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hans

ich benuze part-db und find das ding richtig klasse! Für mich ist die 
lösung das ganze aufn server im internet zu haben perfekt.
Das part-db einwenig rudimentär ist ist schon korrekt, aber für mich 
reicht der funktionsumfang. Mehr ist natürlich immer schön!
Warum erweiterst du nicht "einfach" part-db um von dir gewünschte 
funktionen?

Grüße,
  kille

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Window-Teil läuft auch unter Linux mit Wine.

Autor: Aike T. (biertrinker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es part-db auch irgendwo zum online Benutzen, oder muss ich mir das 
selbst aufsetzten?

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Musst du leider selbst aufsetzten.

Verwendest du vmware? Dann könntest du das hier als webserver nehmen:
http://www.vmware.com/appliances/directory/857

Schön klein....und wenn manns beendet ist wirklich alles weg...

Autor: Kille H. (kille)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich  wüste nix...
aber auf funpic.de bekommst du gratis webspeicher. Da kannst du es dir 
relativ einfach installieren.

Grüße

Autor: Mario M. (muraer)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe mir das bequem per Excel zusammengeschustert. Man muss 
halt immer konsequent nachtragen und den Überblick behalten, sonst fällt 
es auseinander.

Gruss
Mario

Autor: Kille H. (kille)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit einer Exceltabelle hab ich auch zuerst gehabt. Wenn du nicht 
viel teile hast und nur einen Rechner mit einem System benutzt auch ok!
Aber mit mehr bauteilen geht die übersicht schon flöten...

Autor: Aike T. (biertrinker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Webserver ist kein Problem, hab nen eigenen Root-Server, ich 
dachte nur es gäbe vielleicht schon eine Installation irgendwo, wo dann 
auch schon die Bauteile vorhanden sind.

Autor: Kille H. (kille)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
als demo kann ich dir mal meine alte adresse geben.

Schaut blos nimmer so toll aus, da ich für php zu dämlich bin...

http://killee.ki.funpic.de/bau/

Autor: Paulo M. (paulo)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
also ich habe vor das mit Excel zu machen, da gibt es die Möglichkeit 
"Autofilter" zu verwenden und noch andere Sortiermöglichkeiten.
Im Anhang ist eine Liste wo ich angefangen habe, nur als Beispiel.
Außerdem gibt es da zig Möglichkeiten mit VB das zu verfeinern.
Danach kann man die Daten immer noch exportieren und zentral auf einem 
Webserver ablegen, finde es halt einfacher mit Excel zu arbeiten.

Gruß

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ulrich wrote:
> Musst du leider selbst aufsetzten.
>
> Verwendest du vmware? Dann könntest du das hier als webserver nehmen:
> http://www.vmware.com/appliances/directory/857
>
> Schön klein....und wenn manns beendet ist wirklich alles weg...

Hast du das ausprobiert? Würde mich schwer wundern, wenn wirklich nach 
dem Beenden der VM die Daten weg wären...

Ich benutze sehr intensiv VMware-Maschinen und bei denen geht gar nichts 
verloren, außer, ich stelle sie so ein, daß sie immer wieder auf dem 
letzten Snapshot startet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.