Forum: Markt HILFE - Eprom Programmierung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Alexander (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HELP WANTED.
Wer kann mir eine Art Lauflichtprogramm schreiben und in einen Eprom
brennen. Es sollen acht Ausgänge in einer bestimmten Kombination ein
und ausgeschaltet werden.  Das Taktsignal kommt über einen NE 555 mit
einer maximalen Frequenz von 20Hz da ich die Geschwindigkeit regeln
möchte.

von Michael Hatscher (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alexander,

schick mir mal ein Taktdiagramm (oder stell es zum Download hier rein).
Vielleicht gibt es ja eine elegantere Art als ein EProm, z.B. GAL.

Bis dann, Michael

von A. Arndt (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

lass das doch alles einen AVr machen, Bitmuster und Anzeigedauer im
EEPROM speichern und gut.

Hierdurch könnte das Lauflicht auch im Lauf die Geschwindigkeit ändern,
oder verknüpfe ein Poti mit ADC und los gehts.



Gruss
A. Arndt

von Alexander (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wollte nur sagen, das ich jemanden gefunden habe. Derjenige machts
mit einem Atmel Prozessor.

Gruß,
Alex

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.