mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM funktioniert nicht


Autor: Matze Apa (matzeapa)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich habe grade frisch angefangen uC zu programmieren und habe, wie 
könnte es auch anders sein, ein Problem:

Ich will per CTC PWM einen Interrupt eine gewisse Zeit laufen lassen und 
danach eine Funktion ausführen (einfach nur eine LED troggeln und dann 
etwas wartet = blinkende LED)
Ich bekomme nur leider die PWM nicht hin.
Laut Datenblatt musste das auch alles stimmen…

Wenn ich das über den Timer2 laufen lasse, klappt auch alles.

TCCR2  = 5;                     //5 Prescaller f/1024
TIMSK |= (1<<TOIE2);


Zur Ausstattung:

Olimex AVR-P28
ATmega8 (8 Mhz)
Win-AVR gcc (atuelle Version)
LED an PC5

Danke, Gruß

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal die COM Bits im TCCRx Register an. Die sorgen dafür dass 
dein PWM im Hintergrund läuft ohne CPU-Zeit und mit leerer main... das 
macht die Sache vielleicht etwas einfacher.
Der entsprechende OCx Pin muss zuvor natürlich als Ausgang definiert 
werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.