mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kurze Frage zu Schrittmotorsteuerung


Autor: Ein freundlicher türkischer Mitbürger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend ;-) an alle.

Ich würde gerne wissen, ob ich bei einer Schrittmotorsteuerung 
(L298+L297 Kombination) den Enable Port des Motors, nachdem dieser die 
gewünschte Drehung vollführt hat, auf Low setzen muss/sollte. Ich habe 
bemerkt, dass der Motor schnell warm wird, obwohl die Motorspannung 
genau 12V (PC Netzteil) beträgt, was laut des Datenblattes ja auch in 
Ordnung ist. Soweit ich das richtig Verstanden habe ist der 
Schrittmotor, wenn der sich nicht dreht, im Haltemoment. Wird eventuell 
dadurch die Wärme/Hitze verursacht ?

Ich benutze diese Schaltung:
http://www.robotikhardware.de/download/rnstepp297.pdf

Vielen Dank !

Ein freundlicher türkischer Mitbürger :).

Autor: Peter Diener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

dass der Motor relativ warm wird, ist normal. Wenn du das Haltemoment 
benötigst, damit sich der Motor nicht verdreht, darfst du auch das 
enable nicht wegnehmen. Wenn dir der Motor zu warm wird, solltest du die 
Versorgungsspannung runtersetzen. Damit wird natürlich auch das Moment 
kleiner. Gute Schrittmotorsteuerungen haben einen Stromregler, der dafür 
sorgt, dass der Motor mit konstantem Moment arbeitet, die Spannung also 
im Stillstand abgesenkt wird, damit wird er nicht so warm.

Grüße,

Peter

Autor: Ein freundlicher türkischer Mitbürger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist da noch was eingefallen.

Kann die Hitze durch eine falschen Motorstrom verursacht werden ? Wenn 
ja, dann muss ich mal den geeigneten Motorstrom über die 
Referenzspannung einstellen...

Autor: Peter Diener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn dein Motor eine Nennspannung hat, die unter 12 V liegt, kann es 
sein, dass er zu warm wird, wenn du den Stromregler falsch abgeglichen 
hast. Dreh den Strom so weit runter, bis der Motor im dauerhaften Halt 
über 1 Stunde hinweg etwa 40°C hat. Das ist dann in Ordnung.

Peter

Autor: Ein freundlicher türkischer Mitbürger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen Peter,

Werd ich heute mal so machen. Würde es ausreichen, wenn ich die 
Temperatur am Gehäuse des Motors messe oder gibt es eine bessere Stelle 
? Eine Temperaturmessung ging mir auch durch den Kopf.

Schönes Wochenende.

Grüße,

Ein freundlicher türkischer Mitbürger

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.