mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Codevision 2.x Fehlermeldungen


Autor: Döddel vorm Monitor (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe bisher mit CVAVR 1.x.. gearbeitet.
Jetzt habe ich die Version 2.x.. installiert und schon gibts Probleme:

Über den Wizzard habe ich ein neues Projekt angelegt, in dem nur die 
Grundkonfiguration der MCU(maga16) steht.

Das compilieren klappt ohne Errors, aber bei 'Build the Projekt' kommen 
einige Errors, wie im Anhang gezeigt.

Gibt es eine Erklärung dafür, die der Typ vorm Monitor auch versteht? 
;-)


Danke für Tipps!

Autor: dr. boot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fehlt evtl. die include datei für den mega16? in der soltlen die 
besagten "symbols" eigtl. definiert sein

Autor: Döddel vorm Monitor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der main.c steht als Erstes:

#include <mega16.h>


Aber innerhalb dieser Datei werden die Symbols nicht definiert.

Die undefinierten Symbole befinden sich alle in der .asm-Datei.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...
"Döddel" schreibt man nur mit einem "d" in der Mitte ... soviel Zeit 
muss sein. Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%B6del.

:o)
Daniel

Autor: Döddel vorm Monitor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Döddel schreibt nach "irgendeiner" Rechtschreibung ;-)



Zurück zum Thema:

Kann es sein, dass nach der strengen ANSI-C-Norm, die ja CVAVR V2.x 
verlangt, ich die Symbole separat definieren muss?

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

ich hab hier noch die alte "mega16.h" und da steht
bei mir folgendes:
// Interrupt vectors definitions

#define EXT_INT0 2
#define EXT_INT1 3
#define TIM2_COMP 4
#define TIM2_OVF 5
#define TIM1_CAPT 6
#define TIM1_COMPA 7
#define TIM1_COMPB 8
#define TIM1_OVF 9
#define TIM0_OVF 10
#define SPI_STC 11
#define USART_RXC 12
#define USART_DRE 13
#define USART_TXC 14
#define ADC_INT 15
#define EE_RDY 16
#define ANA_COMP 17
#define TWI 18
#define EXT_INT2 19
#define TIM0_COMP 20
#define SPM_READY 21

du müsstest das dann so umschreiben:
#define EXT_INT0_ISR 2
#define SPI_ISR 11
usw.

aber diese Symbole sollte eigendlich in der neuen datei auch vorhanden
sein!

mfg
Stephan

Autor: Döddel vorm Monitor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stephan,

leider kein Fortschritt, das umschreiben funktioniert nicht.

In der main.c steht:

// External Interrupt 0 service routine
interrupt [EXT_INT0] void ext_int0_isr(void)
{
// Place your code here

}


In der mega16.h ist EXT_INT0 definiert, so wie bei dir.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ok, da hab ich dich missverstanden.
Das was er bei dir nicht findet sind die Funktionen!!!
// External Interrupt 0 service routine
interrupt [EXT_INT0] void ext_int0_isr(void)
{
// Place your code here

}

da musst du was reinschreiben! Ist diese zur Zeit leer???

Stephan

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: du darfst die defines nicht ändern!!!!

Autor: Döddel vorm Monitor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mit sowas getestet, aber ohne Besserung:

// External Interrupt 0 service routine
interrupt [EXT_INT0] void ext_int0_isr(void)
{
char test=55;
test++;
}


Defines in der mega.16h hab ich nicht geändert.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für eine Version hast du?

die freie oder die gekaufte???

PS: bei der gekauften brauchst du einen neuen Serial-Key, der alte aus 
der V1 geht nicht und produziert einige Fehler!
siehe HP!

Stephan

Autor: Joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du das Projekt neu mit dem Wizard angelegt hast, kann fast nur mit 
den Projektinstellungen etwas nicht stimmen (Pfade?), oder CVavr ist 
nicht sauber installiert. Hast Du vielleicht nur die Dateien umkopiert?
Was steht denn in den Messages? Dein Screenshot sieht unvollständig aus.

Poste doch mal den kompletten Code, dann probiere ich es aus.

Jo

Autor: Döddel vorm Monitor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, bin wieder da.

Also, ich hab die gekaufte Prof-Version. Zuerst V1(auf W-XP) und jetzt 
zum ersten mal installiert die V2(auf Vista). Die 
Benutzerkontensteuerung ist ausgeschaltet.

Zum installieren bekommt man ja dises Passwort(Schlüssel). Damit kann 
man aber nur installieren. Zum arbeiten benötigt man eine License.dat. 
Diese hab ich von V1 des XP-Rechners in das Verzeichnis 'bin' von der V2 
des Vistarechners kopiert.

Das ist der Stand der Dinge.

Das Projekt wurde mit dem Wizzard neu angelegt, alle Pfade sind richtig, 
soll heißen, das Arbeitsverzeichniss wurde auch neu angelegt. Die Pfade 
für .inc und .lib sind Standard geblieben.


Ich vermute fast, ich brauche eine neue License.dat.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Zum installieren bekommt man ja dises Passwort(Schlüssel). Damit kann
man aber nur installieren. Zum arbeiten benötigt man eine License.dat.
Diese hab ich von V1 des XP-Rechners in das Verzeichnis 'bin' von der V2
des Vistarechners kopiert.

das geht nicht !
Das hatten wir bei uns auf der Arbeit auch getan und uns gewundert warum 
nichts geht!
Der Chef hatte dann später einen neuen Key nachträglich bekommen und 
siehe da, alles war wieder in Ordnung.

Also sprich mit deinem Händler und sag Ihm das du auf die neue Version 
gewechselt hast. Dann bekommst du bestimmt eine "license.dat".

mfg
Stephan

Autor: Joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, wenn es nur ein frisch erstelltes Wizard file ist, wird es ja 
wohl auch im Demomode laufen

Autor: Döddel vorm Monitor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dies stand beim Setup-Passwort:

"Sollten Sie die Version 2.xxx zum ersten Mal auf ihrem Rechner 
installieren, kopieren Sie Ihre alte Lizenzdatei, die in dem /bin 
Verzeichnis Ihrer bisherigen Installation vorhanden ist und fügen Sie 
diese in das /bin Verzeichnis des neuen Compilers ein."


Ich werd' dem Händler LASCAR mal das Problem zuschicken.


Vorerst besten Dank für eure Hilfe!

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ja das stimmt, in den ersten zwei Versionen ging das auch noch, aber 
wurde später geändert!
Ich könnte am 5.01.09 mal nachschauen ab wann die neue "License.dat" 
raus kam. sorry geht leider nicht früher.

mfg
Stephan

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wird die Mainboard_ID verwurstet du must dir auf der Ursprungsmachine 
ein Backup vom kompletten Windows und CVAVR Directory anlegen dann  die 
Lizenz exportieren dies geht mit "Export License" (im Hilfemenue zu 
finden)
mit vorhandener license.dat

Nach dem öffnen des CVAVR auf dem neuen System bekommst du einen 
Schlüssel den trägst du  auf dem alten System ein, und bekommst dan eine 
Linzensdatei fürs neue System diese will normalerweise auf "A" schreiben 
das führt ohne "A"  dann zu der möglichkeit selbige auf einem belibigen 
ort zu speichern. diese license.dat  kann dann  im neueen system ins 
bin_dir kopiert werden. dann leufts auf dem neuen system , aber nicht 
mehr auf dem Alten. danach erinnerst du dich an die von mir empfohlenen 
Backups.

Ein Wechsel von vista auf XP auf dem selben Laptop ging problemlos mit 
der alten license.dat

Ach ja beim ersten mal muste ich sie mir vom Händler schicken lassen.

Die Schlüsselnummer welche du zu Installationsdatei bekommst bewahre mit 
selbiger zusammen auf die brauchst du bei jeder Neuinstallation.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.