mikrocontroller.net

Forum: Markt AM28F020-150JC


Autor: RalfS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
aus einer Haushaltsauflösung sind folgende EEProms zu verkaufen:

603 Stück AMD AM28F020-150JC

Preis: 1 EUR pro Stück

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was manche Leute so im Haushalt haben ...

Autor: Charly B. (charly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ja , so iss es, aber bitte drauf 8ten das das plutonium in
haushaltsüblichen mengen auch mit handschuhen gehändelt werde muss !!!

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Thread mit allen Bauteilen hätts auch getan.

Und wie soll man dich kontaktieren?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, diese lahmen Zugriffszeiten sind nicht mehr zeitgemäß. In der 
angegebenen Stückzahl bekommt man die Speicher billiger, schneller und 
auch RoHS-konform.

Autor: Ralf Scheffler (ralfs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander Schmidt wrote:
> Ein Thread mit allen Bauteilen hätts auch getan.
>
> Und wie soll man dich kontaktieren?


Habe mittlerweile ein Login und bin somit auch erreichbar.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alleine Dein Name läßt schon einen gewerblichen Hintergrund erahnen.
Wie sieht es aus, mit einem Herkunfts-Nachweis von den Bauteilen?

Autor: alta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hrhr Jupp aber Dein Name lässt auf H4ler schließen ;)

Autor: Ralf Scheffler (ralfs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry daß ich so heiße...hab extra nochmal in meinem Ausweis 
nachgeschaut

Autor: Ralf Scheffler (ralfs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ihr macht es einem wirklich leicht sich hier wieder 
zuverabschieden...danke für die Hilfe.

Ich kann nichts dafür, daß mein Onkel in seinen letzten Tagen Bastler 
war. Soviel ich weiß hat er SW für Netzwerkkarten programmiert. Ich kenn 
mich mit dem Zeug nicht aus. Mir waren die Teile einfach zu schade zu 
wegschmeißen.

Aber ich werde die Teile jetzt einfach auf den Eletronikschrott 
entsorgen und damit hat sich das Thema für mich erledigt.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Ich denke, diese lahmen Zugriffszeiten sind nicht mehr zeitgemäß.

Zum ablegen von Firmware welche beim Start ins RAM geladen wird oder zum 
Speichern von periodisch aufgenommenen Meßwerten sind selbst 150ns mehr 
als ausreichend.

> In der angegebenen Stückzahl bekommt man die Speicher billiger, schneller

Wo billiger? Daran wäre ich höchst interessiert!

> und auch RoHS-konform.

Das kann natuerlich bei gewissen Szenarios ein Argument sein, sowohl 
gegen als auch für eine "verbleite" Version. Muß jedoch nicht.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mir hier etwas aussuchen:
http://www3.schukat.com/schukat/schukat_cms_de.nsf...

Bedenke, das der AM28... noch 12V zum Programmieren braucht.

Firmware und Meßdaten würde ich in Dataflash-Bausteinen ablegen, die 
günstiger und größer sind:
http://www3.schukat.com/schukat/schukat_cms_de.nsf...

Es gibt noch andere Anbieter; dieser nur als Beispiel für öffentlich 
zugängliche Bestände und Preise.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liegen zufaellig noch ein paar tausend Atmegas rum? Davon koennte ich 
welche gebrauchen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicher.
Du fragst, ich antworte :-)

http://www3.schukat.com/schukat/schukat_cms_de.nsf...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.