mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wechselstrom laufrichtungsoptimiert?


Autor: Gast2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat da jemand die grundlegensten Dinge des Wechselstroms nicht 
verstanden oder stehe ich auf der Leitung?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&&item...

Gast2

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer so ein Kabel kauft:
> Ein Käufer des Kabels schrieb mir folgendes:".... Deine Kabel die
> zweitbesten nach Heavens Gate Silver Signature: 1 Meter für 1200 EUR.
> Wenn ich Dich früher kennengelernt hätte, hätte ich auch eine
> ganze Menge Geld gespart."
Der wird auch einen Unterschied hören. Garantiert.

Mal davon abgesehen, ob das mit dem Schukostecker auf den 2-poligen 
Eurostecker überhaupt so richtig im grünen Bereich ist  :-/


Aber dieser Thread gehört sowieso in das OT-Forum.

Autor: Ketzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende jeweils die billigsten Netzkabel. Nach einer Woche wird das 
Kabel zuerst labberig, dann breiig und zerfasert, dann wechsle ich es 
gegen eine neueres, billigeres aus. Aber eben, 3.1 quadrat, versilbert 
ist natuerlich was anderes.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Kommentar.

Hm, doch: http://www.fl-electronic.de/
Und: http://www.fl-electronic.de/live_connection/cd-tuning.html
Und: 
http://www.fl-electronic.de/live_connection/kabele...

Und jetzt im Kreis und linkes Bein und rechtes Bein...

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich verstehe die Leute, die das kaufen, irgendwie nicht...
Wieso wechseln die nur das 1,5m Netzkabel???

Ich habe die Zuleitung zum Zähler jetzt mit Reinsilber verlehen lassen, 
der Zähler hat jetzt supraleitende Spulen bekommen, die Leitung zum 
Umspanntrafo ist 3x25 Quadrat Silber vergoldet (die Vergoldung 
verhindert ein oxydieren der Silberoberfläche, das wird viel zu oft 
ignoriert!!!).

Der Umspanntrafo wird demnächst getauscht, mein Energieversorger hat 
sich erst quergestellt.

Ich habe dann dem Mitarbeiter vorgeführt, welch ein Klanggewinn schon 
jetzt die Kabel an meiner Universum-Anlage erreichen.

Da hat er dann sogar die Kostenübernahme für den Einbau des Trafos 
zugesichert...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab noch Hoffnung, dass das ironisch gemeint war.

Autor: egberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mein Händler hat beim Kauf meine HiFi-Anlage (etwas teurer) so eine 
Steckdosenleiste im "Wert" von 275 Euro drauf gelegt (natürlich war die 
auch "Laufrichtungsoptimiert").

Aber zum Glück gibt es ja bei der EBucht genug Deppen........

Autor: Alexander D. (zebprophet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Kabel will ich auch, vielleicht rauscht dann die Mikrowelle nicht 
mehr so und die Milch kocht auch nicht mehr über ...

Guck Dir doch mal folgenden Link an und schmunzel: 
http://www.hifiaktiv.at/diverses/realistische_betr...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richte Männer, ja, die versorgen ihre Röhrenverstärker sowieso nicht 
aus dem total verseuchten Netz, und schon gar nicht mit Wechselspannung. 
Nein, da kommen dann Akkubänke und Elkobatterien zum Einsatz, da kommen 
den Auto-Boombox-Bastlern glatt die Tränen. Und dann werden die Akkus 
nachts geladen, und tagsüber kommt während des Musikgenusses nur 
chemisch erzeugte Gleichspannung an die Röhren.
Und ich sags euch, das hört man ..... wenn nicht gerade der Nachbar den 
Rasen mäht, oder der Geschirrspüler läuft, oder man angesichts 
Wohnraumknappheit direkt an der dicken Ausfallstraße wohnt.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoffentlich läuft die Auktion noch bis zum 1.4.!

Dann hätten wir noch genug Zeit, uns dort genauer zu erkundigen, wie der 
Hörgenuss dieses Hifi-Schuko-Kabels im GHz-Bereich ist.  :-)

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@Lothar Miller: das ist ja das Problem mit den Auto-Boombox-Bastlern...

Einerseits bauen sie diverse Zusatzbatterien ein, damit sie wenigstens 
mal 5 Minuten Hi-End hören können, bevor sie den Motor wieder starten 
müssen,
andererseits benutzen sie Transistoren und MosFETs und sogar 
Spannungswandler in den Endstufen.

Einfach unglaublich, das...

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.