mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Taster / interrupt


Autor: Martin S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Hallo ihr :)
Ich bin n rechter Looser in C programmieren,
auch weil ich nur wenig Zeit habe mich intensiv damit zu beschäftigen 
(Schule)
Da ich aber in den Ferien auch was sinnvolles machen wollte,
hab ich mir ne Uhr gebaut (schon länger her)
und wollte sie proggen.
Leider ist sind mir in C nur die grundliegendsten Dinge bekannt , wie
if, for, while usw, und in C kann ich auch nur die Pins zu Ausgängen und 
Eingängen machen und mit viel Mühe etwas rumwurschteln.
Deshalb ists mir aber umso wichtiger wenigstens einen Liste von Befeheln 
zu haben, die mir im Kopf bleibt, auch wenn die Genaue Funktionsweise 
unbekannt bleibt.
Für die Uhr muss ich das Quarz ansteuern können und Taster bedienen, 
außerdem eben so n komisches "Timer Interrupt" machen und ggbf. auch 
anderes.
Nun wollte ich von euch wissen, wie man ganz schnell und einfach mit dem 
herkömmlichen C-Syntax einen Schalter ausließt eben so ein Interrupt 
macht und das Quarz ansteuert.
Ich hab in dem Tutorial gelesen, aber leider fehlen mir da auch 
teilweise C Kenntnisse.
Wäre wirklich sehr nett wenn mir einer ganz simpel in 5-10 Textzeilen 
erklären könnte wie das geht.
Eventuell bräuchte ich auch Infos zum erstellen einer HeaderDatei, damit 
ich die Uhr beser Proggen kann :-)

MfG
Martin S.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal das AVR-GCC-Tutorial an. Wieso willst du den Quarz 
ansteuern? Machs am besten mit nem Uhrenquarz der den Counter-Interrupt 
auslöst wie in der Atmel Application Note AVR134 ( 
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/... + 
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/Avr134.zip )

Autor: Martin S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist eben, dass ich wie gesagt was gar nix kann :-(
Ich bräucht halt kurz den Syntax von ner ansteuerung von nem Quarz und 
dem Schalter.
Ich hab mir die Stelle schon so oft durchgelesen in dem Tut, aber leider 
nix verstanden :-(

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich bräucht halt kurz den Syntax von ner ansteuerung von nem Quarz und
>dem Schalter.
Wie willst du nen Quarz ansteuern? Wenn Saft da ist "tickt" der vor sich 
hin.
Taster einlesen steht wunderbar im Tutorial beschrieben (siehe 
AVR-GCC-Tutorial Abschnitt "11.5 Eingänge (Wie kommen Signale in den 
µC)" ). So lesefaul wirst du doch auch nicht sein oder?

Autor: Martin S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist auch, dass ich manche Operatoren nicht verstehe...
weil mein C sehr beschränkt ist.

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. wrote:
> Das Problem ist auch, dass ich manche Operatoren nicht verstehe...
> weil mein C sehr beschränkt ist.

Dann musst du eben erst C lernen. Die Dinge in der richtigen Reihenfolge 
zu lernen, wird dir auch in der Schule helfen. Und nein, das ist keine 
Bosheit, dass dir keiner so helfen will, wie du das moechtest - es 
funktioniert wirklich nur so.

Ich wuerde uebrigens empfehlen, C erst mal auf dem PC zu lernen, ganz 
einfach mit kleinen Programmen fuer die Kommandozeile.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. wrote:

> Deshalb ists mir aber umso wichtiger wenigstens einen Liste von Befeheln
> zu haben, die mir im Kopf bleibt, auch wenn die Genaue Funktionsweise
> unbekannt bleibt.

C hat keine Befehle für irgendwelche Hardware, da muß man sich selber 
Funktionen für schreiben oder aus Beispielen übernehmen.


> Für die Uhr muss ich das Quarz ansteuern können und Taster bedienen,

Für Taster gibts als Klassiker den Timerinterrupt:

Beitrag "Tasten entprellen - Bulletproof"

http://www.avrfreaks.net/index.php?module=Freaks%2...


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.