mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Li-Ion akku ladegerät


Autor: Wisdanoobie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich suche einen Schaltplan für einen Li-Ion akku mit den Daten:
Max. Ladestrom: 1100mA
Max. Ladespannung: 4,2V
Was muss ich beachten? Gibt es bei Li-Ion Akkus so etwas wie 
Tiefentladung oder so?
Thx, Wisdanoobie

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchfunktion bemühen!
Es gibt hier dutzende von Beiträgen zu Li-Ion!
Lade-ICs gibt's auch wie Sand am Meer!

P.S. Und Wikipedia und Google gibt es auch noch! ;-)

Autor: Wisdanoobie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe leider ncihts passendes gefunden, könntest du mir einen Beitrag 
dazu nennen?

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Atmel gibts eine ApNote für LiPo charger auf AVR-Basis, ansonsten 
z.B. bei LT: tausende verschiedene LiPo Charger Chips, alle mit 
Beispielschaltungen im Datenblatt.

Zur Tiefentladung: Klar, gibts bei LiPo auch, ist aber viel einfacher 
handzuhaben als bei NiCd/NiMH:
Einmal Tiefentladen ==> Akku direkt in den Sondermüll.

Autor: Lothar Sammel (magic33)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in der Bucht gibt es die teile schon um die 20euro
wenns was ausgereiftes sein soll dann nimm die modellbau teile von den 
beiden grossen herstellern 60-80euro

Autor: Wisdanoobie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, ich habe mich für den LTC4062 entschieden. Da ich ihn in keinem 
Webshop finde, werde ich ihn direkt von LT beziehen. Muss ihc da bei auf 
etwas achten???

Autor: Der Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAX1887 wenn ich mich nicht irre ist dafür auch geeignet.

Autor: Wisdanoobie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich möchte mir nun einen IC bestellen, im shop ist neben "buy" auch die 
Option "Free Sample" angegeben. Was bedeutet diese?

Autor: Clemi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich denke ich hab das passende für dich:
http://www.shdesigns.org/pdf/lionchg.pdf

Autor: Wisdanoobie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das is tatsächlich genau das Richtige!!!! Vielen Dank!!!
Aber was ist dieser LM317 TB??? ein ganz normaler LM317 oder was???

Autor: Clemens R. (clemi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, das ist ein "normaler" lm317

Autor: Clemens R. (clemi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und noch was:
der ladestrom ist höher als angegeben, ca. 1.3 ampere, du kannst den 
widerstand R1 erhöhen um den ladestrom zu senken!!!!
Und du solltest außerdem einen großen kühlkorper an den lm317 dran 
machen.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>der ladestrom ist höher als angegeben, ca. 1.3 ampere, ...

Wenn du dich auf den Link zu SHDesigns beziehst, wundert mich diese 
Aussage. Oder hast du bei deinen Versuchen einen Darlington verwendet? 
Das würde dann gut passen!

Autor: Clemens R. (clemi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so weit ich weiß, hab ich keinen darlington verwendet.

Autor: wisdanoobie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also werde ich stratt 1 Ohm auch 2 Ohm bestellen, dann müsste der 
LAdestrom doch nur noch halb so hoch sein, oder?

Autor: Frank B. (frankman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also sorry, wenn ich das jetzt mal so schreibe, aber der LTC 4062 ist 
definitiv die bessere Wahl!
Wer so etwas mit gutem Gewissen empfielt, hat sicherlich noch nie etwas 
mit LI_ION-Akkus zu tun gehabt.

Die Schaltung mit dem LM317 ist absolut fehl am Platz.

" Free Sample" bedeutet in unserem Fall " Gratis Muster", auf Deutsch, 
man bekommt was GESCHENKT.

Noch etwas wichtiges im Bezug auf LI_ION und LI_Polymer-Akku´s:

Spannungen über 4,20V pro Zelle sind ABSOLUT zu vermeiden!!! Nicht 4,21, 
nicht 4,22 !

Autor: wisdanoobie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen Dank. Hoofentlich gibts den IC dann jetzt noch als free sample

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.