mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Drehstrom Heizungssteuerung und nur Fragen.


Autor: Daniel Goßmann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich bin zwar schon etwas länger Elektriker, rätsel aber ob angehängte 
Schaltung funktionert:

- Versorgung 400 V
- Schütz 3K2 zieht an
- Schütze 2k1, 2K2, 2K3 ziehen ebenfalls an.

Die 6 Heizwiederstände liegen jetzt zwischen 2 Außenleitern, sprich 400V 
eff.

1. Ich finde die Belastung ziemlich ungeleichmäßig, oder habe ich einen 
Knick in der Linse?

2. Langt der Sicherungsautomat mit 20A?

6 x 1,5 kW = 9 kW
I = 9kW / 400 V = 22,5 A oder spielt dann noch ein Verkettungsfaktor mit 
rein? Wenn ja, welcher? Es sind ja nur je 2 Widerstände pro 3 Phasen ...

Fragend
Daniel

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Sinn des 3K1 Schuetzes erschliesst sich mir nicht ganz was willst du 
da mit ?

Wenn du die Widerstaende gleichmaessig auf alle Phasen aufteilst wird 
der Strom pro Phase 9000W/(400V * sqrt(3)) also rund 13A.

Die sind bei dir aber nicht auf die Phasen gleichmaessig aufgeteilt.
Ein Schenckel der Dreieck Schaltung fehlt.

Gruss Helmi

Autor: Daniel Goßmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

3K1 ist die 1. Stufe, nur ein Heizwiederstand pro Heizung.

Wie Du auch erkannt hast fehlt ein Schenkel. Ich weiss nur nicht, wie 
sich das im Gesamtsystem auswirkt.


Gruß
Michael

Autor: Gast Posti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Jesses, ist doch schon 'nen paar Jahre her ...
Jetzt kommt nur eine Schätzung:
Bei voll angeschalteter Heizung hast Du auf L2 den 1.4-fachen Strom von 
L1 bzw. L3 (irgendwas was war da mit Wurzel 2).
Bei erster Stufe den gleichen Strom auf L1 und L3.
Warum greifst Du mit 3K1 nicht L2 auf L2, dann bräuchtest Du zumindest 
keine Verriegelung von 3K1 und 3K2 ?

Wo sitzen die 3 Doppel-Heiz-Spiralen?

MfG

Autor: Daniel Goßmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Die Steuerung ist bitte erstmal als gegeben und zum analysieren zu 
betrachten :-) EInfach die Berechnung wegbauen ist nicht ;-)

Die Idee mit "3K1 L2 auf L2" gefällt mir aber :-)


Je ein Strang sitzt in einem Kasten mit Gebläse - also 3 Heizungen.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bei voll angeschalteter Heizung hast Du auf L2 den 1.4-fachen Strom von
>L1 bzw. L3 (irgendwas was war da mit Wurzel 2).

Der Verkettungsfaktor ist Wurzel drei

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.