mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ic´s (unbekannt) für den Tft monitor gesucht


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
ich habe einen Monitor Samsung SyncMaster 213T mit dem def. Inverter.
Der inverter macht beim Einschalten kurzschluss und netzteil schaltet 
immer wieder aus und ein.
es sind mit sicherheit die ICs defekt, die die Spannung mit hoher 
Frequenz für die Spulen unterbrechen.
Auf den ICs steht
" 4600
BE4U14"

und
" 4600
BE4U15"

Bei google finde ich leider nichts.
wie kann ich jetzt vorgehen?
Die Bilder kommen heute abend nach.
Danke

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mehr Hilfe wird Dir zuteil, wenn Du die Bauform o.g. ICs beschreibst 
oder --am besten-- ein Photo postest, auf dem man die Dinger auch 
erkennen kann.
Das hast Du ja immerhin schon vor.

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besorge Dir, woher auch immer, ein Servicemanual zum Gerät. Das sollte 
Dir die Eingrenzung wesentlich erleichtern!

Autor: Alex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier sind die Bilder:

Autor: Alex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auf diesem Bild sieht man die ICs.
BE4U14 und BE4U15

Autor: Alex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und noch ein

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Service manual habe ich gasucht, aber nicht gefunden. dafür aber 
ähnliche Geräte gefunden. aber komischer Weise ist dort kein Schaltplan 
von dem Inverter :( nur Hauptplatine

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von den Bildern her sind es die Schalttransistoren, ob Bipolar oder 
Mosfet kann man allerdings nicht sagen. Falls nicht alle Kurzschluß 
haben könnte man es nachmessen.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da Transistoren mit Q bezeichnet sind tippe ich auf Mosfets.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm, danke! gute Idee.
aber wie finde ich dann den Ersatztyp?
Dass es Schalttransistoren oder Mosfets sind, habe ich schon gedacht.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alpha & omega semiconductor:
http://www.aosmd.com/pdfs/datasheet/AO4600.pdf

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie man sieht Pins 1-4 sind verschiedene Signale.
Pin 5-8 liegt auf einem Potenzial.
also ein "mosfet" mit 5 Pins ;)
ganz ehrlich, hat man da noch eine Chanse?
dass es die Mosfets kurzschluss machen, bin ich mir zu 100% sicher.
es kann ja nur 1 oder 2 def. sein.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Stefan
Ich bin beeindruckt! Danke!!!!
ich habe ja nun BE 4 U 14

das bedeutet:
NOTE:
LOGO - AOS LOGO
4600 - PART NUMBER CODE.
F&A - FOUNDRY AND ASSEMBLY LOCATION      (BE)
Y - YEAR CODE                            (2004)
W - WEEK CODE.                           (U)
L T - ASSEMBLY LOT CODE                  (14)


UND   LT (15)

Sind das also p-channel z.b. 14 und n-channel 15 ?
Oder habe ich was falsch verstanden?
Danke

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 Mosfets in einem Gehäuse, ein n- und ein p-channel.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sind das also p-channel z.b. 14 und n-channel 15 ?
Quatsch - in einem Gehäuse ist ein p-Channel und ein n-Channel.
Alle, die 4600 aufgedruckt haben, sind derselbe Typ.
Alles andere kennzeichnet nur Herstellungsdatum und -ort, Lot, Fab. 
Vergiss einfach die zweite Zeile.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber ob sich das lohnt oder Du dann lieber einen Ersatzinverter 
einbaust...

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ersatzinverter heisst 3 einfache inverter?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seh nur ich das, oder sind links unten Bauteile abgeknipst worden?
http://www.mikrocontroller.net/attachment/44563/06...

Autor: Marcel Papst (phpmysqlfreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon K. wrote:
> Seh nur ich das, oder sind links unten Bauteile abgeknipst worden?
> http://www.mikrocontroller.net/attachment/44563/06...

sieht ganz so aus, als wenn da 2 kondensatoren fehlen oO

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist mir auch aufgefallen, bin aber davon ausgegangen das der 
Fragesteller es selber war weil Elkos defekt sind.

Wenn die aber vorher schon gefehlt haben müssen die Mosfets nicht 
unbedingt kaputt sein, die Regelung schaltet wegen der Störspannung auf 
der Betriebsspannung ab.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, ich habe selbst abgeknipst, weil die etwas aufgeblasen waren.
ich dachte, das sie kurzschluss machen,. nach dem abknipsen hat sich 
aber nichts geändert.
statt den habe ich mal probeweise 2 neue eingelötet. Die Lötstellen 
sieht man noch.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst keine x-beliebigen Kondensatoren nehmen, es müssen 
LowESR-Typen sein. Und die müssen beim probieren da sein.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich tippe auf Komplementär MOSFET
Ein P-Kanal und ein N-Kanal in einem Gehäuse.
War bei meinem TFT auch so.
Ein CCFL Inverter hätte aber nur einen Steuer IC.
Du hast 2 davon !!  Komisch !!!

Das Bild sieht sehr nach etwas mehr Strom aus.
Was steht denn auf den beiden IC unten im Bild ????

Ich denke es ist die "Haupt" Stromversorgung.
Inverter "Trafos" sehen eigentlich anders aus !!

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Form der Inverter-Trafos habe ich auch schon gesehen. Außerdem 
sind außen die Anschlüsse für 6 Röhren dran.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nach nochmaliger Betrachtung, könnte es der Inverter sein.
2 Pins pro Anschluss. Einen C in Reihe.
ABER 6 CCFL Röhren ???

Was sind die beiden IC ??? OZ96x ?????
Dann sind es deinitiv koplementäre MOSFET.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ein Doppelinverter für je 3 Röhren.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hochlastwiderstände Ausgangsseitig ?????
Sehr merkwürdig !!! Da fließt kein "strom".
Wie dem auch sei, schau ob was von OZ 9xx auf den beiden IC mit
mehr als 14 Beinen steht.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das sind 2 gleiche Inverter auf einer Platine.
ja, es sind 6 Röhren. 3 oben, 3 unten.
kann ich erstmal normale mosfets zum testen nehmen?
also immer 2 mosfets (p- und n-kanal) für ein IC?
Was passiert dann?
evtl. diode noch dazuschalten zwischen drain und source und umgekehrt?

Autor: Gast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich sehe gerade ( mit Lupe) es sind OZ960 !!
Daher hier das Datenblatt.
Der Rest sollte jetzt hin zu kriegen sein.

Viel Spaß

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke schön!
aber wie ist es, wenn ich die ICs diskret mit passenden mosfets aufbaue?

im Dattenblatt von OZ960 sind SI5504 als mosfets abgebildet.
kann ich meine AO4600 einfach durch SI5504 ersetzen? Der Strom ist bei 
den SI5504 etwas kleiner, aber ich glaube das macht nicht viel aus, weil 
die Im Pulsbetrieb verwendet werden.
eure Meinungen dazu?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.