mikrocontroller.net

Forum: Markt ATMega8 MLF


Autor: Khani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

hat jemand von Euch eine Adresse (am besten Versandhandel in good old
Germany), bei der man den Mega8 (und auch andere Typen, jetzt aber erst
mal den, im MLF-Package kaufen kann ?

Danke für die Hinweise (die übrigen Elektroapotheken habe ich schon
besucht und auch schon das google mit ATMega8 +MLF bemüht).

Daniel

P.S.: Bevor hier wieder jemand schreit "Den kann keiner löten" - ich
habe jemand an der Hand der kann ;-).

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuche es bei Spoerle, die sind zwar kein Versandhandel dafür aber ein
großer Distributor für so ziemlich alles und die liefern auch an
Endkunden. Hab gerade mal geschaut, die MLF-Varianten sind erhältlich,
zur Zeit aber nicht auf Lager.

Thorsten

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben MLF von Ineltec.

Stefan

Autor: Khani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schon mal,

bei Spoerle habe ich mal Interesse bekundet.
@stefan : Gibt es eine Web-Präsenz von Deinem Bezugspunkt ? Ich finde
unter Ineltec nur so einem Baustromverteiler im Internet (der isses
dann wahrscheinlich nicht)

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, mit k:

www.ineltek.de

oder unter:
http://www.atmel.com/dyn/general/contact_list.asp
sich den Wunschpartner suchen ;-)

Stefan

Autor: Tobias A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
wenn Du welche hast sag mal bescheid.
Ich hab vor ca 1 oder 2 Monaten versucht so einen
zu bekommen und es war unmöglich.
Muster gab es keine (oder sollte es keine geben).
Man wollte mir nur VPE's >100 andrehen und das wollte
ich für einen Prototyp nicht zwangsweise riskieren.
Was magst Du eigentlich damit herstellen.

Gruß
  Tobi

p.s.: Ja MLF kann man wirklich mit der Hand löten

Autor: Khani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobias,

ich werde mal Bescheid sagen, wenn ich weiter sehe. Kann sich aber
etwas hinziehen - das kommt immer darauf an, wie viel ich gerade hier
an der Arbeit zu tun habe. Wie viele (Stck.) von welchem Typ würdest Du
denn unter Umständen abnehmen (oder willst Du nur einen oder zwei ?).

Was ich vorhabe :
Eine verteilte Dienstarchitektur auf ein Automatisierungssystem
anwenden. Das heißt im Klartext, dass eine Betriebssoftware existiert,
welche die verteilte Hardware auf verteilte Dienste reduziert und
anschließend die Verteilung transparent macht. Ergebnis ist dann, dass
es so aussieht, als hätte man einfache Basisdienste, welche ausgeführt
werden, es in Wirklichkeit aber viele Sub-Einheiten gibt, welche den
Job machen. Die Anlage baue ich gerade mit Fischertechnik auf. Wird
sicher ein organisches Projekt - das heißt stückel mal hier was dran
und ändere mal da was (das passt dann genau mit der
Soft-/Hardwarearchitektur zusammen.) MLF hätte ich gerne, da man die so
toll verstecken und in jede Ritze einbauen kann.

Autor: Tobias A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

erstmal würde mir einer oder 2 reichen, danach sind größere
Stückzahlen interessant. Erstmal ist der Mega 8 interessant, später
vielleicht auch der Mega168.

Ich brauche das Ding auch für Teilaufgaben in einem System, was von
einem Hauptprozessor gesteuert wird.

Gruß
 Tobi

Autor: An. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VErsuche  mal dort
www.air-electronics.de
die haben atmel im  progrmam
MFG Columbus

Autor: Khani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir mal die AGB von AIR angeschaut - dort kann ich nichts
kaufen. Die haben viel zu viele Passi drin, welche den Käufer auf die
richtig dumme Seite stellen, wenn mal was passiert.
Das tollste finde ich aber "wird irgendwelche Ware in Geräte u.A.
eingebaut, so wird Air anteilig Miteigentümer an diesen Geräten" (oder
so ähnlich).

MfG, Khani

P.S.: Von Spoerle habe ich noch keine wichtigen Neuigkeiten.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja aber dies trifft doch nur dann zu, wenn die gekaufte Ware noch nicht
(vollständig) bezahlt ist, oder ?

Autor: Chaldäer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Khani,

Die AGBs sehen in der Tat ein wenig seltsam aus. Die von Dir angegeben
Klausel ist aber mehr oder minder rechtens, da es sich hier um einen
Auschluß der Vermischungsklausel des BGB handelt. Mit Bezahlen der Ware
tritt diese Klausel nicht mehr in Kraft. Das ist das Gleiche wie beim
Tanken. Laut BGB geht der Treibstoff durch die Vermischung von schon
erworbenen (vorher getanktem) in Dein Eigentum über und müßte nicht
mehr bezahlt werden. Durch eine solche Klausel wird das umgangen. (OK,
muß im Einzelfall gerichtlich geprüft werden)
Etwas hakeliger finde ich die Verklausulierungen, dass ein sozusagen
schon angenommener Vertrag später durch 'schwammige' Gründe zugunsten
des Verkäufers geändert werden kann. Bsp: Nachdem die Ware nach Angebot
bestellt und bezahlt wurde, hat der Verkäufer das Recht mit Gründen wie
'unsere Personalkosten sind unerwartet gestiegen' den Preis einseitig
zu erhöhen. (Kann normalerweise abgelehnt werden, aber...)

Sorry, war etwas [OT], hatte nur zuwenig Kaffee und den ganzen Morgen
einen eigentlich-nur-Dienstleistungs-aber-de-facto-Werkvertrag
geschrieben.

Gruß,
Chaldäer

Autor: Reimchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute  ich moechte nur etwas  dazu sagen.
"Nach dem die Ware nach Angebot
bestellt und bezahlt wurde, hat der Verkäufer das Recht mit Gründen
wie
'unsere Personalkosten sind unerwartet gestiegen' den Preis
einseitig
zu erhöhen. (Kann normalerweise abgelehnt werden, aber...)

Es ist so gemeit - wenn der Kunde die Ware  mit Lieferzeit  8 -10
Wochen bestellt hat  und wir bestellen es bei dem Hersteller zu X ...
Preis.
und  dann wird es nach 8 wochen uns zu einem anderen  PReis  geliefert

weil der Hersteller  eine neue PReisliste  hat ,
dann muessen wir  es  auch tun oder ?
wir koennen die  kleine Diffirenz  noch abfangen, aber wenn es mehr als
10 -15 % sind dann nicht mehr.
Aber das war in 5 Jahren nur  1 mal vorgekommen.
Ich wuensche allen  viel Spass beim kaufen
MFG Reimchen

Autor: Reimchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Re: ATMega8 MLF
Autor: Thorsten - tmz73tiscali.de [62.246.51.*]
Datum: 22.04.2004 13:55

Ja aber dies trifft doch nur dann zu, wenn die gekaufte Ware noch
nicht
(vollständig) bezahlt ist, oder ?

Ja  das sit richtig , wenn die Ware bezahlt ist , dann trifft es nicht
mehr zu.
MFG Reimchen

Autor: Chaldäer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Reimchen,

AGB sind ein beliebtes Streitthema. Denselben möchte ich hier nicht vom
Zaun brechen oder gar Deine Firma diskreditieren. Generell kann in
einem Vertrag alles definiert werden und muß, solange es keinen anderen
Gesetzen zuwiederläuft, eingehalten werden. Und wenn man sich die AGB
von riesigen Firmen mit eigenen Rechtsabteilungen anschaut, ist es ein
Wunder, daß im Geschäftsleben überhaupt etwas funktioniert. Solange
sich alle einig sind, klappt auch alles.

Leider gibt es auch Kunden und Händler bei denen es anders läuft. Die
Klausel mit den erhöten Aufwänden ist ein beliebtes Thema für Anwälte
und Gerichte.
Ohne diese Klausel gilt sinngemäß: Trotz einer langen Lieferfrist ist
der Vertrag zu anderen Konditionen abgeschlossen worden. Änderungen
bedürfen einer beidseitigen Zustimmung. Das Risiko der Preiserhöhung
liegt in dem Fall beim Verkäufer, welches sogar soweit geht, daß der
Kunde die Ware oder einen gleichwertigen Ersatz zu dem, ihm bei
Vertragsabschluß festgelegtem Preis verlangen kann.

Da in den AGBs keine Obergrenze für die Preiserhöhung angegeben ist,
stellt es genaugenommen eine einseitige Übervorteilung des Bestellers
dar, da jederzeit durch Angabe der Aufgeführten Gründe die Preise
erhöht werden können. Deshalb ist diese Klausel etwas streitwürdig, da
sie den ganzen Vertrag ad absurdum führen kann.

Nochmal: Ich unterstelle Dir hier keine bösen Absichten, ich muß mich
nur des öfteren mit Verträgen, Pflichtenheftes usw. sowie deren
Gestaltung rumplagen. (Das gefährliche Halbwissen) Glücklicherweise
sind bösartige Zeitgenossen, zumindest in meinem beruflichen Umfeld,
eher die Ausnahme.
Und: Viele Dinge sind Auslegungssache... sonst wären die Anwälte ja
überflüssig. ;)

Gruß,
Chaldäer

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@reimchen
Überprüfe mal deinen WEB Auftritt auf die Einhaltung der gesetztlichen
Vorschriften (z.B. Impressum, Fernsabsatzgesetz). Der Mitbewerb achtet
darauf ;-)

Autor: Reimchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke fuer den Tipp  wir vorbereiten momentan  ganz neue Webseiten
wird in cirka 10 tagen fertig,
MFG Reimchen

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reimchen:
Dass Sie hier Ihre Werbung ins Forum stellen, ist ja schonmal
grenzwertig. Dass Sie die Forumsteilnehmer per Mail mit Ihrer Werbung
belästigen, geht aber entschieden zu weit. Vielleicht ist Ihnen nicht
bewusst, dass dies in Deutschland nicht erlaubt ist und abgemahnt
werden kann.
Mal davon abgesehen, dass Sie so sicher keine Kunden gewinnen.

Stefan

Autor: Reimchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan, ich belestige keinen , und mache hier keine Werbung ,
wenn die Leute fragen wo sie es kaufen koennen , dann  habe ich auch
gesagt , das wir es auch haben , und nicht nur Spoerle oder Ineltek.
und wenn es Ihnen nicht passt dann sagen sie es direkt. Das auf dieser
Seite macht der Verkauf nur Ihre Firma , dann werde ich diese Seite
nicht mehr besuchen.
Uebrigens dieses Forum heist Markt !! und jeder kann verkaufen und
kaufen was der will !!!
Sie uebrigens selbst koennen bei uns es kaufen auch .
Wir koennen preislich mit diesen  genanten Firmen
auch  mithalten.
 MFG Reimchen

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe nicht von diesem Forum gesprochen, sondern davon, dass Sie sich
an meine private Mail-Adresse wenden, die Sie in diesem Forum
abgeschrieben haben.

Stefan

Autor: Khani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
He Leute,

von der fachlichen Diskussion sind wir eh schon meilenweit weg - in der
Foren-Hauptseite steht übrigens : "Bitte keine gewerblichen
Angebote." Vielen Dank an die, die mir versucht haben zu helfen.

MfG, Khani

Autor: schneidertobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
hast du mal bei DigyKey (http://dkc1.digikey.com/de/digihome.html)
geschaut? HAb heute den deutschen Katalog bekommen und die fuehren die
ATMegas auch in MLF.

Tobias

Autor: Khani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Tobias,

guter Link - die haben tatsächlich alles. Ich muss mal nach einer
Sammelbestellung forschen. Vielleicht wollen ja dann noch ein paar
andere auch etwas bestellen. Kann aber noch ein bißchen dauern.

MfG, Khani

Autor: Reimchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Khani, wenn sie eine Sammelbestellung  gesammelt haben, bitte
infomieren sie mich. ich will auch mal mich beteiligen .
MFG Reimchen

Autor: *** (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es keine Online-Rechtschreibprüfung? Die würde so manchen helfen!

Autor: Axel Rühl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAALOOO,
was denn nu'?
Khani,Tobias, habt ihr eure mega8 endlich, oder gehts hier nur um
AGB's?
Ich habe welche! Mega8 und Mega16 .Ja im MLF-Gehäuse und JA, die kann
ich auch löten.
http://people.freenet.de/Yetirobot/Image1.jpg

Viele Grüße
Axel

Na iss doch war, da fragt einer nach einer konkreten Sache - und dann
wird das immergleich ein ellenlanger Thread mit allem anderen, nur nich
mit dem, was eigentlich anstand. Ich habe den Thread jetzt nicht
komplett gelesen...

Autor: john (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel, wieviele hast du denn und was sollen die denn kosten?

Autor: idaggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

warum aus USA ordern?
http://www.tec-shop.de hat fast alle AVR ab Lager.
gruß
idaggi

Autor: Brandus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe diese Seite besucht und muss dazu sagen, Mondpreise
bei www.trade-shop.de zum beispiel habe ich die atmega128 16 aI
100 st fuer nur 7,50 euro  bezogen und die atmega 8 kostet bei dem nur
3.50 euro
nur so zur info.
wer mehr bezahlt ist selber bl.....
MFG Brandus

Autor: Axel Rühl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ATmega 16L-8MI 20x OVP (Vakuum-verschweisst)
ATmega 8L-8MI 5x offene Verpackung
Preis nur per PN
Gruß
axel

Alle kann ich aber nicht abgeben, aber für'n Muster kann ich aushelfen

Autor: Axel Rühl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Brandus
recht hast Du - sind echt gute Preise, habe dort jedoch keinen online
Shop gefunden. Aber AI und PI ist ja auch kein Problem, die gibt es ja
überall! Hat der Herr auch die MI-Typen? (im moment habe ich welche)
Bei tec-shop.de habe ich einen Tiny26 in MLF zu kleinen Preis gesehen.
unter Spezialitäten.
Gruß
Axel

Autor: Khani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
He Axel,

ich benötige 5+ ATMega8-MI (also MLF Package). Leider finde ich bei
tec-shop nur AI-Modelle . Wo hast Du Deine MIs denn her, bzw. kannst Du
mir aushelfen (benötige den Kram für ein Projekt).

Danke, Khani

Autor: Brandus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Axel, sorry  fuer die verzogerung , war im urlaub.
die haben alle Teile was den  atmel betrift,
ruf selber dort an oder sende ein mail.
Du hast Recht ,  die haben kein Shop,  aber die haben sehr gute PReise.

Bessere hat keinen in DE. Kannst mir glauben, ich habe alle abgefragt.

MFG Brandus

Autor: Axel Rühl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Brandus,
hallo Leutz,
könnt auch in Berlin bei MSC anrufen, die haben auch alles im Haus.
hat sich in letzter Zeit viel getan, was Lagerbestand anbelangt.
Hier beziehe/n ich/wir unser Zeuchs. 030/720089-0 Herr Helmich

Gruß
Axel Ruehl

Hab' ich zwar nichts von, egal...
Vielleicht kommen wir so alle weiter.

Autor: Brandus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe dort angerufen, aber der preis fuer atmega 128 16 ai ist viel zu
hoch  8,50 euro !! ich kaufe die billiger ein
Brnadus

Autor: Axel Rühl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Brandus,
So ist das in der freien Marktwirtschaft...
Auf meinem Angebot steht 6.35EURO , weiss nicht, ob das nun teuer ist,
wir verwenden nicht sehr viel Zeit darauf, nach billigeren Anbietern zu
suchen, wir wolln ja fertig werden. Bei den geringen Stückzahlen, die
wir fertigen, spielt das keine große Rolle, zumal wir ja kein Konsumgut
fertigen.
Gruß
AxelR.

Autor: Brandus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kaufe die fuer 5,90 bei kleinen mengen 100 st.
und wird nach 2/3 tagen immer geliefert.
Kannst sparen, ist nicht viel, aber immer hin
da 10 cent dort 10 cent :=)))
wir produzieren auch etwas .
MG Brandus

Autor: Axel Rühl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Recht hast! Zu verschenke haben wir auch nichts...
Gruß
AxelR.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.