mikrocontroller.net

Forum: Platinen Suche FFC Leiterplattenverbinder mit 0.75mm Pitch


Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin momentan auf der Suche nach einem Leiterplattenverbinder für ein 
39 pol. FFC-Kabel mit 0.75mm Pitch.

Dies benötige ich um ein OLED-Display an die Leiterplatte zu 
kontaktieren ohne es dauerhaft anzulöten.

Das Problem ist der 0.75mm Kontaktierungsabstand, der scheint wohl kein 
Standart bei den FFC-Verbindern zu sein.

Vielleicht kennt jemand von euch einen Hersteller bzw. Distributor der 
solche Leiterplattenverbinder anbietet?

Mit freundlichen Grüßen
Jörg

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FFC/FPC mit 0.75 mm Pitch gibt's afaik nicht.
Sicher das das nicht 0.8 mm sind, die würde es z.B. von Tyco, Harwin, 
AVX oder FCI geben.
Welches OLED-Display ist das denn?

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Arc Net,

leider ist das Pitch mit 0.75mm laut Datenblatt beschrieben 
(P0.75x(39-1)=28.5±0.05), auch eine Messung per Messschieber ergab 
dieses Maß. Leider!!!

Das Display ist ein 1,5" 128x128xRGB von Univison.

MfG
Jörg

Autor: Henry (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann das Problem auch selbst lösen.

Ich hatte hier eine OLED Display mit 0,6mm Pitch.

Dafür habe ich in der Mitte der Leiterplatte einen vergoldeten 
Kontaktkamm angelegt. Darauf wird das Kabel gelegt und mit einer 
Andruckplatte aus Leiterplattenmaterial aufgepresst. Als Zwischenlage 
noch ein Streifen nicht ausvulkanisiertes Gummiband. Die Andruckplatte 
wird auf beiden Seiten von M1 Senkkopfschrauben gehalten.

Mein Kabel hatte aber 2 kleine Löcher für Passstifte. Das hat die 
Zentrierung leicht gemacht.

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Henry,

an sowas hatte ich auch schon gedacht, da bei dem Displaykabel auch 
Zentrierpunkte vorhanden sind, ist die Ausrichtung somit auch 
vereinfacht.

Jedoch wäre ein Verbinder als SMD-Bauteil wesentlich besser.
Aber wenn es den nicht gibt...

Mal schauen, ob vielleicht noch jemand einen Hersteller kennt?

MfG
Jörg

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal!

Habe mich gestern nochmal hingesetzt und habe im Internet nach weiteren 
Herstellern gesucht. Leider immer noch ohne Erfolg, keiner hatte FFC 
Leiterplattenvebinder mit 0.75mm Pitch.

MfG
Jörg

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du den Hersteller(oder Distributor) schonmal kontaktiert, welcher 
Verbinder vorgesehen ist?
Grüße

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das habe ich.

Der Hersteller sagt, dass das Display angelötet wird.
Und somit sei kein Verbinder vorgegeben.

Leider auch keinen Hinweis, auf einen möglichen Hersteller.

Mfg
Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.