mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Nios NEEK Bord, DAC


Autor: marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forumsgemeinde,
ich habe mich in unserem Semester für ein FPGA Labor eingeschrieben und 
in zwei Wochen wird mir von Seiten des Institutes das Nios2 NEEK Bord 
zur Realisierung eines Projektes bereitgestellt.

Meine Projektidee setzt das Vorhandensein eines 
Digital-Analag-converters voraus. Nun habe ich festgestellt, dass sowas 
leider gar nicht auf dem Bord verfügbar ist. Meine Frage nun, kann man 
den DAC des VGA Moduls bzw. den des AudioCodecs vergewaltigen bzw. kommt 
man da physisch überhaupt.
ran ?

Wenn dies nicht der Fall ist, welche einfach zu implementierenden 
Alternativen stehen mir hier offen.

Sollten die Frage bei jemanden Augenrollen verursachen bitte ich dies zu 
entschuldigen. Bin gelernter Maschbauer und mache momentan noch relative 
kleine Schritte in der Welt der Elektronik ;-)

summa summarum: Für Hilfe bin ich sehr dankbar.

Gruss, Marc

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na DACs hat das Dingens ja scheinbar genügend, müsstest Du halt nur noch 
Deine Anforderungen kennen...

Autor: Morin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Meine Frage nun, kann man
> den DAC des VGA Moduls bzw. den des AudioCodecs vergewaltigen bzw. kommt
> man da physisch überhaupt.
> ran ?

Prinzipiell ja, ABER:
- welche Frequenzen (bzw. Samples/s) willst du gewandelt haben?
- welche Ausgabe-Auflösung (Bits) brauchst du?
- der VGA-DAC legt möglicherweise (je nach konkretem Chip - bitte selbst 
im Datenblatt nachsehen, bin zu faul ;) eigene Blanking-Pausen ein. Das 
kannst du für andere Anwendungen als VGA nicht brauchen.
- der Audio-DAC geht, sofern Frequenzen und Auflösung dir reichen - 
typischerweise dreht sich das im Rahmen 44 KHz 16 Bit o.ä.

Autor: marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
vielen Dank für eure Antworten. Meine Anforderungen liegen bei ca. 20kHz 
und 12bit Auflösung, da müsste der Audio DAC ja zu gebrauchen sein! 
Danke nochmal, marc

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.