mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Bootloader-ständig reset bei aktiven IRQs


Autor: haube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

schreib gerade an einem Bootloader ...  es passiert sehr oft bei aktiven 
Interrupts, dass  das programm immerwieder neustartet ....

benutze eig nur den Timer0 OV  INT.


InterruptVektorTabelle  ist in der BLS


gibt es noch zusätzliche Compiler (gcc) -flags   bezüglich 
Bootloadercode ??

benutze halt nur diese Linkeranweisung :  --section-start=.text=0x3E000

startadresse BLS : laut datasheet  0x1f000 (ist ja wordadresse , oder) ?

Autor: haube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hängt irgendwie mit optimierung zusammen .. bei -O3 gehts jetzt .
 mit -O0 war nur reset nach reset ...

Autor: Stefan Ernst (sternst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
haube wrote:
> hängt irgendwie mit optimierung zusammen .. bei -O3 gehts jetzt .
>  mit -O0 war nur reset nach reset ...

Lass mich raten: du greifst auf das EEPROM zu?

Autor: haube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.