mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Silberschicht von Piezoelementen haltbar machen


Autor: Herr_Mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wer mit Mikrocontrollern zu tun hat, hat meist früher oder später auch 
mit Piezoelementen Umgang.

Hier mal eine Frage zur Haltbarkeitsverlängerung dieser Piezos.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Silberschicht auf der 
Keramikseite mit der Zeit stark braun oder schwarz anlaufen kann 
(reagiert mit Schwefelverbindungen in der Luft), bis praktisch keine 
elementare Silberschicht mehr übrig bleibt und das Piezoelement 
unbrauchbar ist.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und versucht, durch Aufbringung 
von Lack welcher Art auch immer die Silberschicht haltbarer zu machen?
Im Prinzip müsste hierfür doch Zappon-Lack (nur mit einem p?) bestens 
geeignet sein.

Viele Grüsse!

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schutzlack geht, natürlich erst nach dem Verlöten. Verändert im Zweifel 
die Resonanzfrequenz geringfügig. Galvanisch vergolden geht auch.

Autor: Stefan Wimmer (wswbln)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...warum stört es Dich, wenn nach dem Löten die nicht vom Lot benetzten 
Flächen sulfidieren? Willst/musst Du da später nochmal was dranlöten?

Ansosten wie schon geschrieben: vergolden oder Schutzlack/Lötlack.

Autor: Herr_Mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>...warum stört es Dich, wenn nach dem Löten die nicht vom Lot benetzten
>Flächen sulfidieren? Willst/musst Du da später nochmal was dranlöten?

das nicht, aber bei der geplanten anwendung sind die piezos fest verbaut 
und können nur noch unter einigem operativem und invasivem aufwand 
ausgetauscht werden.

ob nagellack ok ist? finde den zaponlack im moment nicht...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.