mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Port von ATMega161 nach ATMega128


Autor: Jonas Hilt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich möchte wegen Platzmangel den C-Code vom ATMega161 nach ATMega128 
portieren. Was muss ich dabei beachten? Oder kann ich einfach für eine 
andere ZielCPU compilieren und das läuft?

Was muss angepasst werden? Hat da jemand Erfahrung?

Gruß Jonas

Autor: BAB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfach im makefile umstellen fertig..:)

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du nichts zeitkritisches in deinen Applikationen hast, ist die 
Umstellung problemlos. Da beim MEGA128 aber etliche I/O-Register (z.B. 
2. USART) in den Memory-Bereich verlegt wurden, dauern hier Zugriffe 
jetzt entsprechend länger (2 anstelle 1 Takt). Auch ist der AVRGCC für 
den MEGA128 noch nicht ganz fehlerfrei, bzw. erzeugt teilweise recht 
langsamen Code. Also bei zeitkritischen Anwendungen unbedingt mal in die 
Datenblätter schauen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.