mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Vorwiderstand Basis Transistor bei 24V


Autor: Maik Krause (krma1985)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!!!

ich habe widermal ein problem!!!
ich möchte über einen transistor mein relais schalten.das relais braucht 
24V.aus meiner sps kommen auch 24V die den transistor schalten 
sollen.und jetzt bräuchte ich den vorwiderstand der an die basis 
kommt.wie viel strom das relais zieht weis ich nicht.wenn es dringend 
dafür gebraucht wird müsste ich das mal messen.ihr werded euch jetzt 
denken wieso schaltet der die relais nicht gleich über die 24V der 
sps.begründung:weis nicht wieviel man mit einen ausgang der sps schalten 
kann. 2.hätte ich mit der sps viele relais zu schalten also ca 20 und da 
weis ich nicht ob das die sps mitmacht. und 3. habe ich nur ein netzteil 
was max. 24V 1A liefert und die sps braucht ja auch was an strom.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>3. habe ich nur ein netzteil
>was max. 24V 1A liefert und die sps braucht ja auch was an strom.

Und nur weil die Relais über den Transistor und nicht direkt über die 
SPS gehen, brauchen die keinen Strom mehr??


>:weis nicht wieviel man mit einen ausgang der sps schalten kann.

Stimmt. Datenblätter gibt es ja keine.


>und jetzt bräuchte ich den vorwiderstand der an die basis
>kommt.wie viel strom das relais zieht weis ich nicht.

Du berechnest den Vorwiderstand folgendermaßen:
Du nimmst den unbekannten Stromd des RElais, teilst ihn durch die 
unbekannte Stromverstärkung des Transistor. Das Ergebnis ist der 
(unbekannte) Basisstrom. Jetzt teilst du die 24V durch diesen 
Basisstrom.

Das Ergebnis ist die obere Grenze für den unbekannten Basiswiderstand.

Autor: Maik Krause (krma1985)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also hab mal gemessen.hab ein großes relais das zieht denk ich mal ca. 
20ma und ein kleines was ca. 30ma zieht.

Autor: Maik Krause (krma1985)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein ich habe eine stromversorgung für die sps und eine stromversorgung 
für die relais.

Autor: Maik Krause (krma1985)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie hoch wäre denn der strom bei einen BC547?

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm 22k oder 27k und es wird gut.
Du hast ein Relais, das will 30mA. Mit deutlichem Übersteuerungsfaktor 
gibst du der Basis des Transistors dann 1mA. Für 24V sind dann 24 kOhm 
der Rechenwert. Ob in die Basis jetzt 0,5mA oder 2mA fließen, ändert an 
der Funktion nichts Wesentliches. Lediglich bei Kleinstwiderständen im 
Format 0201 wird's eng mit der Verlustleistung.

Autor: Maik Krause (krma1985)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ungefähr so??? siehe anhang

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, wenn C am Relais und E an 0V hängt (für Transistoren verwendet man 
üblicherweise allgemein verständliche Schaltzeichen).

Autor: Maik Krause (krma1985)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja sorry hab das mal fix im paint gemalt.

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jede SPS kann mit einem Ausgang mindestens ein Interface-Relais 
schalten.
Bei den meißten kann man SPS-Versorgung und Lastversorgung trennen.
Hier Transistoren reinzubasteln ist dicher die schlechteste Lösung.

Wieveil braucht die SPS?
Wieviel Relais ziehen gleichzeitig an?

Otto

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maik Krause wrote:
> nein ich habe eine stromversorgung für die sps und eine stromversorgung
> für die relais.



Denk bitte daran, dass Du wenn Du die von Dir gezeichnete Schaltung 
nutzt jeweils die "0 V" (GND) der beiden Stromversorgungen verbindest.
Sonst wird das in der Regel nicht sauber funktionieren.

hth,
Andrew

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.