mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Wer kennt Tesat?


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin gerade auf der Suche nach einer Diplomarbeit im Bereich 
Hardwareentwicklung. Kennt jemand Tesat? Insbesondere würden mich das 
Arbeitsklima, und auch für später, die Verdienstmöglichkeiten 
interessieren.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach doch erstmal nen Abschluss bevor du solche "unnötigen" Fragen 
stellst. Später kannst du auch nicht fragen: "Krieg ich den Regler 
programmiert und wie find ich den Fehler im Protokoll"....Da gibt es 
eine Frage: "Klappt es ?"...und das wars...die einzige Antwort, dir dann 
von Bedeutung sein wird ist "JA".....Kein Wunder, dass wir einen 
Ingenieurmangel haben. Meine Ingenieure können SELBER denken....

Autor: Die mit dem Schwingkopf! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso schimpfst du Gast? Hans hat doch eine berechtige Frage gestellt. 
Als ich Diplomarbeit suchte, habe ich mich auch bei 
Kommilitonen/Profs/Internet über Firmen informiert. Wen soll man sonst 
fragen? Firmenhomepages versprechen ja immer nur das blaue vom Himmel. 
Neutrale Infors erhält man dort nicht und lieber fragt man einmal zu 
viel als das man dann in der Schei%$&e hockt.

Das Hans zum Schluss natürlich selbst schauen muss wo er bleibt, wird er 
bestimmt auch selbst wissen. Ach ja, kenn die Firma überigens nicht, 
also sorry ;-)

Autor: HoHp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bin gerade auf der Suche nach einer Diplomarbeit im Bereich
> Hardwareentwicklung.

Die solltest du aber selber schreiben ;-)


Tesat ist eher HT oder ?


Greetz.

Autor: Mitarbeiter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hans,

ich selbst arbeite dort im Werkstattbereich.
Klima ist gut, soweit ich das für mein Umfeld beurteien kann.
Bezhalung ist nach ERA-Tariflohn, die Einstufung orientiert sich meist 
an den Einstufungsbeispielen der IG-Metall.

Autor: Scotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich schau mich grad nach neuen Möglichkeiten um und bin dabei auf Tesat 
gestoßen.

Wie schaut es da aktuell aus?

Sind die nun IGM, oder nicht?

Wie sind die Arbeitsplätze? (Großraumbüro oder eher Einzelzimmer).

Wenn jemand bei Tesat arbeitet oder bekannte hat, wäre ich für ein paar 
Infos dankbar!

Scotty

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.