mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 2 tsop an einen avr


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

ist es möglich 2 tsop an einen mikrocontroller zu hängen?

ich habe einen größeren raum und dort will ich an jede seite einen tsop 
hinmachen.

sollte ich noch irgendwas anderes einplanen?

je entfernung tsop chip sind ca. 10m,die ich mit 3 adrigen geschirmten 
kabel anklemme.

Autor: Andreas K. (ergoproxy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moment mal TSOP ist doch eine Gehäuseform. Was willst du denn eigendlich 
wirklich wissen? Dem µC ist es egal ob da n Fels oder sonnst irgendwas 
neben ihm klebt.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er meint wohl TSOP1736 oder sowas. Es vermutlich um IR
Fernbedienung.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sollen zwei standard tsop werden - tsop 1736

diese sollen die signale von einer rc5 fernbedienung an den avr 
weiterleiten.

und ich meinte noch - was für ELEKTRISCHEN bauteile muss ich noch 
einplanen, damit alles ohne probleme läuft.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Dinger heißen nicht "tsop", sondern IR Empfänger.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann nehme ich halt 2 ir empfänger vom typ tsop 1736


geht das ???

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja

Autor: jojansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nicht? Pro Empfänger ein Eingang vom Controller und schauen, wenn 
auf einem oder beiden Eingängen was kommt, ob das plausibel ist oder 
Datenmüll. Was nach Datenmüll aussieht, weil das Eingangssignal zu 
schwach war oder wasweisich geht in die virtuelle Rundablage. Was 
durchkommt, wird weiterverwendet.
Realistisch könnte Ich mir zwei Möglichkeiten vorstellen:
- Ein Empfänger sieht was, der andere nicht -> einfache Sache
- beide Empfänger sehen was -> aucheinfache Sache, weil bei RC5 die 
Nutzsignale soooo langsam sind, daß so was wie Laufzeitunterschiede 
irrelevant sind.
Probier das mal aus und lass dir über die UART ausgeben, was der 
Controller an beiden Eingängen bei unterschiedlichen Senderichtungen 
sieht. Wenn beide Eingänge das Gleiche oder nur einer was bekommt, ist 
alles einfach. Ansonsten solltest Du dir bei unterschiedlichen 
empfangenen Daten eine Fehlerkorrektur oder Plausibilitätsprüfung 
überlegen.
So, nun genug geschwafelt, mein Bier wird warm.
:-) Johannes

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.