mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Lüfter und Kühlkörper


Autor: Andreas Riegebauer (blackpuma)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen!

Ich habe eine Steuerung für meine CNC Fräse gebaut. Dort sind 3 
Endstufen drinnen wobei jede einen Kühlkörper hat. Zusätzlich habe ich 
Lüfter eingebaut.

Jetzt Frage ich mich was besser ist. Kühle Luft von "draussen" auf die 
Kühlkörper blasen oder die warme Luft von den Kühlkörpern nach 
"draussen" blasen?

Kann mir das jemand beantworten?

LG
Andreas

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann mir das jemand beantworten?
vermutlich nur du selbst. das ist alles sehr aufbauspezifisch.
bau die lüfter blasend drauf. miss die temperatur. bau die lüfter 
saugend drauf. miss die temperatur.
wenn die erst messung einen höheren wert liefert, lass die saugend 
drauf. wenn nicht, bau sie wieder blasend drauf.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich darf man das nicht so einseitig betrachten:
Von draußen reinblasend wird für den Kühlkörper vermutlich besser sein, 
da die Temperaturdifferenz Kühlkörper-Luft größer ist.
Allerdings ist dann die warme Luft im Gehäuse, und wenn es da in 
Richtung 40-50°C und darüber geht, kann es auch der restlichen 
Elektronik, vor allem Elkos zu warm werden.
Ich würde daher den Lüfter nach draußen blasend machen, auch wenn der 
Kühlkörper dadurch vermutlich ein wenig wärmer wird. Dafür wird die 
Temperatur der restlichen Elektronik deutlich niedriger.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du von Aussen nach Innen bläst, kannst du am Lüfter bei Bedarf 
einfach(er) einen Filter anbringen und hast Dank des Überdrucks den 
Staub ausserhalb des Geräts.
Wenn du von Innen nach Aussen bläst, saugt es dir den Dreck zu jeder 
Ritze rein ;-)

Autor: Dira (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie viele Lüfter sind es? Vielleicht wäre eine Art Luftstrom sinnvoll. 
also unten rein und oben raus, denn warme luft steigt ja eh nach oben...

Wenn der/ die Lüfter direkt am Kühlkörper sitzen würde ich draus blasen 
lassen, denn von wo er zieht ist schwerer zu sagen als wo er hin bläst.
Bei CPU Kühlern wird auch immer die "Frischluft" auf den Kühlkörper 
geblasen....

Gruß

Autor: rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. Lueftungskonzepte, Kuehlkonzepte brauchen viel Erfahrung. Da muss 
man sich eingestehen nicht viel Ahnung zu haben und allenfalls 
verbessern zu muessen. Ich wuerd auch mal beides probieren, nachdem ich 
versucht hatte, die Waerme mal gar nicht erst entstehen zu lassen. Denn 
Luefter haben eine begrenzte Lebensdauer, machen Laerm, bringen 
Verschmutzung, usw. Fuer Industrieanwendungen hat man Metallgehaeuse, 
fuer Consumeranwendungen Kunststoffgehaeuse. Ein Metallgehaeuse 
(geerdet) bringt schon mal viel Waerme weg, wenn man die Waerme am 
Gehaeuse entstehen laesst. Am Gehaeuse bedeutet, die Leistungshalbleiter 
werden auf ein Stueck metall geschraubt, welches seinerseits mit dem 
Gehaeuse verbunden ist.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benedikt K. wrote:
> Von draußen reinblasend wird für den Kühlkörper vermutlich besser sein,
> da die Temperaturdifferenz Kühlkörper-Luft größer ist.
wer sagt denn, dass der kühlkörper innenliegend ist =)

> Allerdings ist dann die warme Luft im Gehäuse, und wenn es da in
> Richtung 40-50°C und darüber geht, kann es auch der restlichen
> Elektronik, vor allem Elkos zu warm werden.
guter punkt!

aber du hast schon recht, mit einer einzigen einfach messung ist es wohl 
nicht getan. da muss man doch genauer hinschaun.

Autor: GB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lüfter + Druckkammer --> Blasen

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Riegebauer wrote:
> Guten Morgen!
>
> Ich habe eine Steuerung für meine CNC Fräse gebaut. Dort sind 3
> Endstufen drinnen wobei jede einen Kühlkörper hat. Zusätzlich habe ich
> Lüfter eingebaut.
>
> Jetzt Frage ich mich was besser ist. Kühle Luft von "draussen" auf die
> Kühlkörper blasen oder die warme Luft von den Kühlkörpern nach
> "draussen" blasen?
>

Mach es einfach so wie es Tektronix seit Jahrzehnten macht bei den 4xx 
Scopes: Filtermatte und direkt danch Lüfter von außen nach innen bläst.
So kommt kein Schmutz durch Ritze, Bohruengne, etc. ins Gehäuse

Das Du die warme Luft von den KK zügig nach außen bringen solltest (z.B. 
durhc Leitbleche oder eine zweiten Lüfter - das sollte klar sein.

Außer Dein Gerät ist für die aktuelle Jahreszeit entwickelt: Da kann 
dann Temperierung durch KK-Abwärme nützlich sein ;-))


hth,
Andrew

Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei uns im computerforum hat sich über lange zeit die tendenz 
herausgebildet, dass kühlkörper, die angeblasen werden, etwas besser 
kühlen, als welche, von denen abgesaugt wird.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also anblasen ist eigentlich immer besser als saugen (wenn die Luft 
nicht gezielt kanalisiert wird). Denn Ansaugen bedeutet, daß die Luft 
aus allen Richtungen um die Ansaugseite angesaugt wird (ist also nicht 
gerichtet). Der KK bekommt also nicht so viel Zug. Beim Anblasen dagegen 
wird der Luftstrom relativ gezielt in eine bestimmte Richtung geblasen, 
und wenn der KK in dieser Richtng liegt, dann ist die Kühlleistung höher 
(denn ein Teilchen, einmal in eine bestimmte Richtung angestupst, hat 
das Bestreben, weiterhin in diese Richtung zu streben, wenn es nicht 
irgendwie anders gezwungen wird).
Wird der Lüfter aber einfach irgendwo ins Gehäuse gebaut, ohne gezielt 
den Luftstrom lenken zu wollen (einfach um nur Luftaustausch bewirken zu 
wollen), dann ist es wohl eher egal, wierum er bläßt. Da würde ich dann 
mehr nach der erwähnten Verstaubungs-Theorie gehen ... ;-)

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achja, das kannste ja auch selber testen, wenn Du mal deine Hand vor und 
hinter einen Lüfter hälst. Da wirste den Unterschied merken (wie gesagt, 
gilt nur für nicht-kanalisierte Lüftung)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.