mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Filter Powerline


Autor: Michael G. (sparrenburg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
um meine Powerline-Kommunikation zum versorgenden Netz zu entkoppeln 
brauche ich ein Filter. Kann mir jemand sagen, wie ich dieses Filter 
berechne? Die Trägerfrequenz beträgt 90kHz< f <135kHz.

Danke
Michael

Autor: Marco Beffa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also entweder du machst es von Hand z.b. ein LC Filter kann man sehr 
schnell und einfach berechnen... Stichworte: Güte/Bandbreite

Oder aber du nimmst z.b. die Freeware FilterFree, gibst die gewünschten 
Daten (Ordnung, Grenzfrequenzen etc ein) und lässt dir Schaltung, 
Frequenzganz etc ausgeben...

Verstehe nicht ganz was du mit "zum versorgenden Netz zu entkoppeln" 
meinst..

Willst du diese Frequenzen aus der Netzspannung herausfiltern, oder 
willst du verhindern dass diese Frequenzen ins Netz gelangen?

Autor: Michael G. (sparrenburg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte verhindern, dass die Frequenzen ins Netz gelangen

Autor: oha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dabei muesste man erst mal die Netzimpedanz bei diesen Frequenzen 
kennen. Ich wuerd auf wenige Ohm tippen, aber man sollte besser 
nachmessen.

Autor: Michael G. (sparrenburg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird schwierig...das Gerät ist mobil.

Autor: oha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ein Breitbandfilter, dass alles platt macht... Die maximal 
zulaessigen Parallelkondensatoren fuer dan Netz gegen Erde sind um die 
330nF. Sonst fliegt der FI raus plus eine Vorschrift. Also 3 mal 150nF, 
je eine pro phase. Dann Serieinduktivitaeten, stromkompensiert. Dh du 
nimmst 3 Stromkompensierte Drosseln, mit sagen wir mal 1mH. Und dann 
nochmals je 150nF parallel nach Erde. Das sollt dann gut sein.

Autor: Michael G. (sparrenburg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe eben eine 3-Phasen Stromkompensierte gefunden mit je 5mH. 
Kondensatoren werde ich dann mal additiv probieren. Wäre schön, wenn das 
nur mit der Drossel klappt.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal eine "Geräteschutzleiste mit Netzfilter" getestet ? Dahinter 
dürfte nicht mehr viel übrig bleiben.
Jedenfalls gab es schon einige Powerline-Freunde, die mit so einer 
Netzfilter-Schuko-Leiste ausgebremst wurden.

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sollte also bei der 5mH Drossel mit weniger als 100nF Kondensatoren 
deutlich sichtbare/meßbare Entkopplung erkennbar sein ,-)

Autor: oha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht vergessen, die Drossel sollte stromkompensiert sein.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat er doch schon gefunden, siehe 10:52

Autor: Michael G. (sparrenburg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau, hat er :-)

jetzt muß ich nur noch einen Hersteller finden, der mir das Ding stehend 
herstellt.

Autor: Michael G. (sparrenburg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch eine Frage:

Ich habe mir doch noch Platz geschaffen, für Kondensatoren. Muß ich die 
bei 3-Phasen-Betrieb zwischen die Phasen schalten oder jeweils gegen PE?

Danke
Michael

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selbst wenn die Schaltung richtig ist,
könnte die ANordnung noch entscheidend sein.  Siehe 11:21 Uhr

nur z.B. ansehen
https://www.distrelec.com/distrelec/datasheets.nsf...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.