mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wo soll man denn hin im Leben?


Autor: Lo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin ich alleine mit diesem Gefühl?

Es geht mir gut, ich habe einen Job, schöne Wohnung, aber 
irgendwie...kein Ziel. Komme gerade aus einer längeren Beziehung und 
fühle mich daher schön frei, aber der Luftballon, der ich bin, schwebt 
in Windstille. Es zieht mich nirgendwohin, es treibt mich zu nichts.
Was soll man machen?
Wieder eine Frau finden? Tja, leicht gesagt, aber wo findet man schon 
die perfekte Frau. >30 kann man nicht einfach eine Beziehung starten, um 
ein bisschen Spaß zu haben, da sollte zumindest peripher die Möglichkeit 
bestehen, mit diesem Wesen zusammenbleiben zu können/wollen.
Oder einfach weiterschweben? Dann geht irgendwann die Luft aus, und ich 
will kein verbitterter Onkel->Opa werden, der rumschreit und sich 
ärgert, wenn mal irgendwo Leute Spaß haben.
Wo ist mein Kompass?

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mit Mikrocontrollern als Hobby ;)

Autor: Lo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe, genau, Mikrocontroller, dann Löten, vielleicht noch CB-Funk.
Damit erledigt sich dann die Frauensuche von selbst! ;)
Nein, ein Hobby ist es nicht, was ich suche. Meine Gitarre, mein LCD-TV 
und die Weiten des Netzes bieten mir von Tag zu Tag genug zu tun, nur 
langfristige Strukturen können sie nicht bieten.

Autor: Info (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anderen helfen/eine Freude machen? Es gibt viel zu tun auf dieser Welt.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kuendige den Job, verklopp dein Hab und Gut und hau ab. Kanada, Indien, 
Amerika, wohin du schon immer wolltest.

Autor: Lo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, wo wollte ich denn schon immer hin?
Nicht, dass ich es hier unendlich super finde, aber der Gedanke, z.B. 
nach Kanada zu ziehen, ist auch nur kurz verlockend. Will ich das?
Ick weeeß nich...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglichst viele junge Mädels auf Eignung zur Beziehung screenen!

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Junge Mädels sind schon mal gut, aber ich würd nur Spass mit denen 
haben. Dann wird es Dir bald besser gehen...

Autor: Messknecht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Tat: wenn man die 30 überschritten hat muss man sich fragen, war 
das schon alles oder kommt da noch was. Meistens wars das schon. Die 
Zeit des "auf der Chauch rum hängen" beginnt.

Viele lösen das Problem, indem sie mal eben Zigaretten holen gehen, und 
nie wieder kommen. Vielleicht eine Alternative für dich?

Wenn du eine neue Frau sucht, dann findest du sie im Supermarkt zwischen 
den Nudelregalen. Aber lass dir sagen, Frauen und Sex sind nur 
Zeitverschwendung, du mühst dich ab und die Rendite ist minus Null!

Wenn du zum eigenen Ich finden willst dann geh mal nach Ostpreussen, 
Masuren und so. Die unendliche Weite der Himmels, fernab jeder 
Zivilisation und Industrialisierung bringt dich auf Normalpegel zurück.

Viel Erfolg!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Zeit des "auf der Chauch rum hängen" beginnt.

Ist das der Name Deiner Freundin?

Autor: Info (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorbildlicher Kommentar.

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Aber lass dir sagen, Frauen und Sex sind nur Zeitverschwendung, du 
mühst dich ab und die Rendite ist minus Null! "

Also wenn meine Kinder abends mit eine lauten "Paaapaaaa" auf mich 
zustürzen ist das alles andere als minus Null.

Gruss
Axel

Autor: Lo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Sex ist ja wohl nimmer Zeitverschwendung. Dafür macht es zu viel 
Spaß. ;)

Autor: Alter weiser Mann mit Bart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Weg ist das Ziel. Mach Sachen, die Dir Spaß machen. Spiel mehr 
Gitarre. Spiel besser Gitarre, spiel irgendwo mit, in einer Gruppe! Hilf 
anderen, Gitarre zu spielen. Werde Gärtner. Gib was weiter von dem, das 
Du kannst. All das befriedigt ungemein.

Die Frage ist nicht "wohin" (Antwort: immer dem Ende zu!) sondern 
"welchen Weg entlang". "Jeden Tag normal oder ein bischen besser essen" 
ist besser als für das Festmal zu sparen/hungern und es evtl. nicht mehr 
zu erleben!

Autor: %%% (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und Sex ist ja wohl nimmer Zeitverschwendung
Wahre Liebe gibt es eh nur unter Männern.

Autor: Lo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahren Sex zum Glück nicht. ;)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Also wenn meine Kinder abends mit eine lauten "Paaapaaaa" auf mich
>zustürzen ist das alles andere als minus Null.

Ich würde das als Minus 1.000.000 bezeichnen...
Du vieleicht als Plus 1.000.000 jeder nach seinem Geschmack.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Weg ist das Ziel. Kurz bevor Du stirbst wirst Du wissen, ob das Ziel 
ein Gutes Ziel war. Vorher kann das keiner beantworten. Und um noch 
einen blöden Spruch zu strapazieren: Das letzte Hemd hat keine Taschen. 
Also schnöden Mammon sammeln bringt och nischt.

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lo wrote:

> >30 kann man nicht einfach eine Beziehung starten, um
> ein bisschen Spaß zu haben

warum nicht?
alles ist möglich.

Autor: Haha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Also wenn meine Kinder abends mit eine lauten "Paaapaaaa" auf mich
>>zustürzen ist das alles andere als minus Null.

>Ich würde das als Minus 1.000.000 bezeichnen...
>Du vieleicht als Plus 1.000.000 jeder nach seinem Geschmack.

Du musst aber schreckliche Kinder haben... Du armes Schwein.

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich baue mit einem Kollegen zusammen nebenher Solaranlagen. Da 
sieht man hinterher, was man geschafft hat, es macht Spaß und man lernt 
jede Menge nette Leute kennen. Einmal im Jahr wird eine Modellbaumesse 
organisiert und durchgezogen, auch jede Menge nette Leute dort und viel 
Spaß.
Frauen kennenlernen tut man da auch, wenn ich nicht in festen Händen 
wäre, wäre da jede Menge Spaß drin.

Such' dir so ein Hobby, nix mit "vor'm Rechner hocken" oder so.
Dann bist du irgendwann frustriert, verbittert und einsam. ;)

Autor: Bernd T. (bastelmensch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lo wrote:
> Bin ich alleine mit diesem Gefühl?

Nein.

Autor: Smörre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
an Deiner Stelle würde ich nach Brasilien gehen ... aber ist nicht Dein 
Ding, so wie ich Dich einschätze.

Autor: mal nachdenken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel wrote:
> Also wenn meine Kinder abends mit eine lauten "Paaapaaaa" auf mich
> zustürzen ist das alles andere als minus Null.

Und dann hast du deine Kinder noch wie folgt ermahnt:

" .. und spielt demnächst bitte nicht mehr mit den Kindern der Nachbarn. 
Das sind ALG-II Empfänger, ihr wisst doch, Papa hat euch doch von diesem 
faulen Pack erzählt ..

und morgen erklärt euch euer Papa mal genau, warum die guten Israelis 
die bösen Palästinenser im Gazastreifen totschießen müssen .."

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was soll man machen?

Puff besuchen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gar keine so schlechte Idee! Das ist konkurrenzlos günstig! Da kann 
keine Freundin mithalten!

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht gibt's sogar 'nen Zuschuss vom Staat? Angesichts der 
Wirtschaftskrise, könnte doch sein? :)

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag dich mal warum so viele Menschen an Gott glauben. Ihr leben ist 
nicht sinnlos. Ich weiß es gibt viele Atheisten hier. Lass dich von 
ihnen nicht einschüchtern. Aber ein religiöser Mensch behauptet nicht, 
dass alles schon erreicht sei und nix einen sinn hat.
Genauer gesagt kann der Mensch gar nicht wissen welchen sinn das Leben 
hat. Jeder lebt in seiner eigenen Welt und meint das sei das einzig 
wahre. Aber es gibt so viele dinge, die die menschen nicht sehen können. 
Ich frage mich was ein Mensch in Gaza nun denken würde, wenn er in deine 
Situation käme. Interessant ist es ja besonders manchmal zu versuchen 
sich selbst von der Perspektive einer etwas entfernteren Kamera zu 
betrachten.

Autor: Sinnlos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, so ist die Natur. Jetzt hat der Mensch die Intelligenz, jetzt sucht 
er nach dem Sinn. Den muss er aber selber definieren. Meistens ist es 
"Kinder kriegen". Wer die nicht hat, muss einen Sinn finden, der Bestand 
hat in den Augen seiner Mitmenschen, weil sonst hat es keinen Sinn. 
Oder?

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gelobt sei Jesus Christus.

Autor: oha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Ueberlegung, ob das Leben Fun im Paradies sein soll, oder nicht ist 
vernuenftig. Man kann ja auch noch etwas "Span abheben", zB bei einem 
Verein, einer Stiftung, einer Organisation mitmachen. Die Betaetigung 
kann eher seicht sein : Singen in einem Chor, oder beim Naturschutz 
Froesche vor dem Verkehr retten, oder eher abenteuerlich : als NGO bei 
den Peacekeepern in einem Konfliktgebiet.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Genauer gesagt kann der Mensch gar nicht wissen welchen sinn
> das Leben hat.

Oh doch, das ist einfach: Sex, Drugs & Rock'n Roll.

Du hast im Prinzip zwei Möglichkeiten:

a.) Dir von den (religiösen) Moral-Aposteln den Tag versauen lassen
    und ein (ge)demütiges Leben mit aberwitzigen Schuldgefühlen
    leben und kurz vor dem Ende um all die verpassten Chancen
    weinen,

oder

b.) den ganzen Mist der Spaß und Laune macht mitnehmen und Risken
    aller Art eingehen und wenn Du dann den Löffel abgeben musst
    denken: "Meine Fresse, war das geil und abgefahren".

No risk, no fun!

Autor: Aeroengine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Callgirls, ich sag immer wieder Callgirls!
Die sind da wenn man sie haben will, kochen sogar und sind weg wenn man 
sie nicht mwhr will.
Vertrau mir, Lebe wie DU es willst und wenn du hin und wieder ein 
bisschen Action hast und jemanden der sich um den Haushalt kümmert 
brauchst du keine Frau.
Glaub mir ich habe es auch schon versucht, ist der letzte Reinfall, 
zuletzt wollen sie eh nur deine Kohle.
Und die kannst du in Callgirls Investieren.....

Autor: andere Meinung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unbekannter (Gast) wrote:


>> Genauer gesagt kann der Mensch gar nicht wissen welchen sinn
>> das Leben hat.

> Oh doch, das ist einfach: Sex, Drugs & Rock'n Roll.

Sex: kostet dich u.U. 25 Jahre Unterhalt :)
     oder du bekommst HIV :(

Drugs: hängst an der Pille, am Pulver oder an der Nadel
       nach kurzer Glücksphase bist du ein Wrack (oder ein Suffkopp) :)

Rock'n Roll: lass' du Kuh so richtig Fliegen in deinen jungen Jahren, 
aber
             wenn du mal die 40 überschritten hast lässt das deutlich 
nach

> Du hast im Prinzip zwei Möglichkeiten:

> a.) Dir von den (religiösen) Moral-Aposteln den Tag versauen lassen
>    und ein (ge)demütiges Leben mit aberwitzigen Schuldgefühlen
>    leben und kurz vor dem Ende um all die verpassten Chancen
>    weinen,

na, wer wird denn so eine verengte Sichtweise auf Religion haben; dir 
hat wohl der Pfarrer als du Kind warst an den Piephahn gefasst was? 
Religion erweitert deinen Horizont und sich für andere einzusetzen ist 
noch immer eine des besten Lebensaufgaben - hilf anderen, dann hilft du 
dir selber!

> oder

>b.) den ganzen Mist der Spaß und Laune macht mitnehmen und Risken
>    aller Art eingehen und wenn Du dann den Löffel abgeben musst
>    denken: "Meine Fresse, war das geil und abgefahren".

ach was, die 'alles mitnehme Mentalität' ist kein gutes Lebensmotto, 
weil schon der Ringsgwandl Schorsch erkannt hat: "nix mitnehma!"

Youtube-Video "Nix mitnehma - Georg Ringsgwandl"

:)

Autor: wisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soll ich dir eine aufgabe geben?

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut euch Hugh Hefner an ;)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In dem Sinne ist Hugh weiter gekommen als alle Philosoffen. Er ist ganz 
nah dran am Sinn des Lebens und interessanterweise hat er auf seine 
alten Jahre es geschafft genug davon zu bekommen! Das wöllt ich auch 
mal sagen können!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Religion erweitert deinen Horizont

oder schränkt ihn ein


> und sich für andere einzusetzen ist
> noch immer eine des besten Lebensaufgaben - hilf anderen, dann hilft du
> dir selber!

Dazu braucht man keine Religion.

Autor: andere Meinung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dazu braucht man keine Religion.

Och, ein paar Leitsätze, wie den Gedanken der Nächstenliebe, die man mit 
anderen teilt sind da schon sehr hilfreich. Dann kommt man auch nicht so 
schnell auf die Idee, immer auf Minderheiten einzuprügeln, wie das hier 
gerne manche religionsfreie Gestalten machen. Ich bin jedenfalls getauft 
und das bedeutet mir was, aber daran scheinen sich hier einige nicht 
mehr zu erinnern. Der Mensch ist Gott sei Dank in vielen seiner 
Handlungen eingeschränkt und sei es nur durch das eigene Gewissen. 
Religion kann man auch als Suche nach Sinn im Leben allgemein auffassen, 
aber auch ohne jeglichen Sinn lässt sich ein Leben bestreiten. Als 
Randreligiöser (das ist das Gegenteil vom religiösen Eiferer ;)) fühlt 
man sich hier sowieso in der Diaspora. Georg wird verstehen, was ich 
meine. :)

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin jetzt 42 und habe meine jetzig Freundin hier in vor 2 1/2 Jahren 
kennengelernt.
Habe meine Sachen gepackt und bin von Nierdesachen nach Berlin 
gezogen..und es macht alles sehr viel Spaß und es gibt immer was neues 
zu entdecken und ich komme zu den Entschluß..das war lange noch nicht 
alles gewesen, da kommt noch mehr und ich freue mich auf jeden neuen Tag 
und ich freue mich auf das Leben.

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Lo"

Für mich hört sich das nach einer beginnenden Depression an.

Autor: Alter weiser Mann mit Bart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ingo - Genau, wie Horst Evers! Berlin ist immer eine Reise wert! Mit 
oder ohne Freundin! Wer tagsüber nur arbeitet und zum Schlafen in das 
Dorf hinter den 7 Bergen fährt (oder im Fall Niedersachsen: hinter den 7 
Windkraftanlagen), der will das auch so.

Autor: Bernd G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Habe meine Sachen gepackt und bin von Nierdesachen nach Berlin
> gezogen..

Sag ich doch als Berliner. Als ich mal eine ganze Woche zur Cebit war 
und in Peine zur Übernachtung verbracht wurde, habe ich Niedersachsen 
nicht als besonders prickelnd empfunden.

Also auf nach Berlin! Hier steppt der Bär! Arm, aber sexy!

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Roland
das Gegenteil ist der Fall..das ist das Ende der Depression.
Es hängt doch immer ein wenig davon ab was man im Leben so vorhat.
Denke mal mit 40 ist der Zug lange noch nicht abgefahren, wenn mann sich 
aber dem hingibt, kann das tatsächlich der Beginn einer Depression sein.
Ich fühl mich jedenfalls sauwohl und genieße jeden weiteren Tag. Selbst 
Minus 18 Grad die wir hatten haben uns zum Schlittschuhlaufen mit 
Glühwein eingeladen obwohl uns das Schlittschuhlaufen dann irgendwann 
schwer
(f)viel :-).......na ja beim nächten mal gehen wir halt Rodel da kann 
nicht viel passieren.

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bernd
nun ja Peine ist jetzt nicht unbedingt die Schokoladenseite von 
Niedersachsen..wärst du mal nach Braunschweig gefahren oder in Hannover 
geblieben.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Rock'n Roll: lass' du Kuh so richtig Fliegen in deinen jungen Jahren,
>aber wenn du mal die 40 überschritten hast lässt das deutlich nach

Sorry, aber das ist Blödsinn. Ich erlebe gerade meinen 2ten Heavy Metal 
Frühling und lebe wie in alten Zeiten den Rock'n Roll. Rauchen, saufen, 
Festivals. Nur mit dem Headbangen klappt das nicht mehr so gut, dass ist 
war. Erstens fehlen die Haare und zweitens hat man die nächsten Tage 
Nacken.

Autor: noch einer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Als ich mal eine ganze Woche zur Cebit..

Wenn man eine ganze Woche, tagtäglich von 6:00 bis 19:00 aufm Messestand 
rumsteht, hat man abends keine Entdeckungslust mehr, egal wo man ist. 
Allenfalls lecker essen gehen, dann ab ins Bett.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.