mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Atmel Dataflash Funktionen


Autor: Benno Müller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe einige Funktionen geschrieben für Atmels DataFlash in 
Verbindung mit einem ATmega8. Allerdings haben diese Funktionen Fehler, 
die ich nicht erkenne (keine Compilererrors, aber der DataFlash wird 
nicht beschrieben / ausgelesen ?!). Ist halt schwierig soetwas zu 
testen.

Das Programm soll erstmal nichts anderes machen als den DataFlash bei 
Programmbeginn komplett zu löschen, dann wird er vollgeschrieben mit 'U' 
und diese werden wieder ausgelesen und über ein Software UART ausgegeben 
(liegt nicht als Quellcode bei).

Ich habe die betreffenden Dateien mal als Dateianhang mitgepackt. 
Vielleicht ist mir ja jemand bei der Fehlersuche behilflich. Ggf. wären 
Zeilenangaben ganz nett.

Vielen Dank schonmal im Vorraus.

Autor: Tomek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

I habe auch probleme mit Dataflash (AT45DB081B).
Das einige dass ich auslesen konnte war der Status Register (opcode 57h 
oder d7h).
Ich habe die einfachste operation durchgefuhrt:

- Datei:0xAB ins buffer1 auf adresse 0x00 schreiben
- Datei von buffer1,adresse 0x00 auslesen
- ausgelesene Datei uber UART auseben

(compler: CodeVision)

Als resultat bekam ich 0xFF statt 0xAB

Hast du endlich eine losung gefunden?

Grusse

Autor: Tobi A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich würde das Thema auch brennend interessieren,
da anscheinend die I2C EEPROMs vom Platz und Preis
her doch eher nicht den Anforderungen entsprechen.

Gruß
 Tobi

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe Butterfly Application code dataflash.h/dataflash.c. Die Funktionen
sind relativ allgemein gehalten, sollte also mit minimalen Aenderungen
auf jedem AVR mit Hardware-SPI (also auch Mega8) funktionieren.
Code fuer iar bei atmel, fuer codevision bei avrfreaks (tools page) und
fuer avr-gcc bei avrfreaks (user projects) bzw.
www.siwawi.arubi.uni-kl.de/avr_projects. Letzteres Eigenwerbung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.