mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Suche Infos zu alter Kindersendung (80er?)


Autor: Timo Dittmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

schon seit einiger Zeit bin ich auf der Suche nach Informationen zu 
einer Wissenschaftssendung aus meiner Kindheit. Leider sind die Details 
an die ich mich erinnere etwas dürftig. Da hier im Forum aber doch alle 
recht Technik begeistert sind, hoffe ich das der eine oder andere die 
Serie damals auch gesehen hat und Details beisteuern kann.

Es handelt sich bei der gesuchten Serie um eine Wissensschaftssendung 
für Kinder. Mehrere Kinder waren zusammen in einer (Studio-) Küche und 
haben zusammen mit einem grauen kasten- bzw. quaderförmigen Roboter 
Experimente ausgeführt. Der Roboter gab dabei mit einer recht 
schnarrigen Stimme Anweisungen und Erklärungen. Er hatte in dem oberen, 
drehbaren "Quader" einen kleinen Bildschirm und konnte mit 
"Video-Schallplatten" kurze Einspielungen wiedergeben. Für "echte 
Laborexperimente" gab es angrenzend zur Küche ein Labor mit einer 
Laborantin.

Die Serie lief vermutlich in den 80ern auf ARD, ZDF, BR3 oder Hessen3, 
da wir zur dieser Zeit keine anderen Programme empfangen konnten. Die 
Sendung war vermutlich im original englischsprachig und der deutsche 
Titel hies mit an Sicherheit grenzender Warscheinlichkeit "Alles klar".

 Vor einigen Jahren hatte ich mal einen Beitrag im Usenet gefunden bei 
der sich jemand anderes nach dieser Serie erkundiget hatte, allerdings 
hat die Person nie auf PM geantwortet. Mittlerweile findest selbst 
goggle nichts mehr.
Die Rundfunkanstallten sind auch keine Hilfe, da sie unter dem Titel 
nichts finden und deshalb den genauen Sendetermin wissen wollen. 
"Vermutlich 80er" ist leider nicht gut genug :-)

Ich hatte schon mal überlegt in den Landesbibliotheken alte 
Rundfunkzeitschriften zu sichten, bei ca. 10 Jahre Zeitfenster, eine 
Zeitung per Monat (Annahme das es mindestens 4 Folgen einmal pro Woche 
gab) ist das aber mit 120 Zeitschriften recht viel Material das 
zusätzlich auch nur anlog zur Verfügung steht :-)

Also kann sich jemand an weitere Details erinnern die google helfen 
können? Kann jemand den Sendezeitpunkt weiter eingrenzen? Besser noch, 
hat jemand eine private Kopie?

Gruesse Timo

Autor: Thomas S. (tsalzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

frag da

http://www.tv-nostalgie-forum.de/

mal nach. Da erinnert sich bestimmt jemand.

guude

ts

Autor: Timo Dittmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann werde ich mal mein Glück dort versuchen.

Die Existenz eines Forums für Fernsehnostalgiker erinnert mich ein 
bisschen an Regel 34 (http://xkcd.com/305/ :-)

Gruesse Timo

Autor: Feuchter Gitarrenspieler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hahah LOL - schaut Euch mal die Seite aus dem comic an :D 
(www.wetriffs.com)

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe auch gehört dass es früher irgendwelche Sendungen zu Elektronik 
oder Physik gab.

Weiß vielleicht jemand wie die hießen

MfG

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hobbythek mit Jean Pütz hatte in den frühen Jahren auch mal Elektronik.
http://de.wikipedia.org/wiki/Hobbythek („Ich hab da mal was 
vorbereitet.“)
Der Computer-Club des WDR, mit den beiden Wolfgängen sendet ja heute 
wieder als cczwei im Web. http://de.wikipedia.org/wiki/Cczwei
Es gab auch eine Konkurrenzproduktion "ComputerTreff" des Bayrischen 
Fernsehens. http://de.wikipedia.org/wiki/ComputerTreff

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gelegentlich sieht man Wiederholungen der alten Wissenschaftssendungen 
aus den Sechzigern von Prof.Haber 
http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Haber Der konnte das Universum auch 
wie Harald Lesch nur mit den Händen oder höchstens mit Bleistift und 
Papier erklären.

aber an die ursprünglich gefragte Sendung kann ich mich überhaupt nicht 
erinnern.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aber an die ursprünglich gefragte Sendung kann ich mich überhaupt
> nicht erinnern.

Doch, da war was mit Video-Bildplatten. An den Roboter oder so, kann ich 
mich nicht erinnern. Aber an diese Bildplatten. Hessen3 kann ich 
ausschließen, bekamen wir nicht. Also bleibt nur noch ARD, ZDF und BR3 
ürbig. Meine aber es war auf ARD oder ZDF.

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nur eine vermutung.

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Autor: Timo Dittmar (tdittmar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach,

bei tv-nostalgie muss man sich anmelden :-(
d.h. ich muss mir mal wieder eine Spam-Auffang-Emailadresse generieren.
(Anmeldezwang in Foren ist allerdings nicht nur negativ wie der hohe 
Anteil an Trollen leider immer wieder beweist :-)

@Feuchter Gitarrenspieler: Lustig. Ich wusste zwar das Randalf die 
Webseite registriert hatte und man dort Bilder hinschicken konnte, hätte 
aber nie gedacht das er wirklich ernst macht und die Fotos 
veröffentlicht. Xkcd ist doch immer wieder für eine Überraschung gut :-)

@Unbekannter: Auch an die Sendung oder nur an die "Video-Platten"? Die 
gab es wirklich (http://en.wikipedia.org/wiki/Videodisc), auch wenn ich 
in meinem Leben nur sehr wenige in echt gesehen habe.
Ich kann mich leider kaum noch an einzelne Folgen erinnern. Es gab eine 
zur Energieumwandlung (mit einer Dominostein-Instalation alla Peter 
Fischlis "Lauf der Dinge") und eine zum Unterschied Physik <-> Chemie 
bei der Karamell hergestellt wurde.

@ FRAGENSTELLER
Nein. Das Fliewatüüt ist es bestimmt nicht. Obwohl sowohl das Buch als 
auch die Verfilmung von Armin Maiwald meiner Meinung nach ausgezeichnet 
sind.


Ich werde mal unseren lokalen Engländer und BBC-Kenner Fragen ob er die 
Sendung kennt.

Gruesse Timo

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Auch an die Sendung oder nur an die "Video-Platten"?

An die Sendung für sich erinnere ich mich kaum bzw praktisch nicht. Nur 
dass eben in so einer Sendung die "Clips" eben so demonstrativ von 
diesen Laser-Disc abgespielt wurden. Damals hieß es, das wäre die 
Zukunft. So weit ich mich erinnere, waren die Moderatoren zwei Kinder. 
Ob sie wirklich zwei verschiedene Räume hatten, und andere Details, 
keine Ahnung. Aber das was Du beschreibst, kommt mir schon irgendwie 
bekannt vor.

Autor: Baboon Heart (baboonheart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle

Ich mag mich auch noch an die Wissenschafts-Sendung mit dem Roboter 
erinnern ! Habe auch schon in anderen Foren danach gesucht, aber auch 
keine Antwort erhalten.
Ich denke die Sendung war ursprünglich britisch. Die Sendung war auf 
alle Fälle aus dem englischen synchronisiert, und die Kinder könnten ja 
auch nicht britischer aussehen (mag mich noch an einen Rotschopf 
erinnern).

In der deutschen Version (die die wir kennen) hiess der Roboter glaub 
ich "Konrad" (kann mich da aber auch täuschen). Seine Stimme ging mir 
zwar immer auf den Sack, die Experimente hingegen waren wirklich cool. 
Gehörte mit der Curiosity-Show zu meinen Lieblings-Sendunge. Würde die 
Sendung gerne mal wieder sehen - aus reiner Freude an der Nostalgie.

Falls jemand Infos hat oder sich sonst betreffend der Serie austauschen 
will, meine mailadresse ist

baboonheart AT gmail DOT com

Würde echt einiges dafür geben, nochmals eine Folge dieser Sendung zu 
sehen !

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey ich kann mich auch wage an die Sendung mit dem Roboter erinnern, 
welche ich gerne geschaut hatte! Der Roboter war, so glaube ich, immer 
mit dabei und hat ziemlich eckig und metallmässig grau ausgesehen.
Die Sendung war definitiv nicht in einem deutschsprachigen Land 
produziert worden, da bin ich mir auch recht sicher.
Sonst fallen mir leider auch keine gescheiten Hinweise dazu ein.
Vielleicht kann ich noch sagen, was für Sender aus Deutschland bei uns 
empfangbar waren zu dieser Zeit; es müsste also einer davon gewesen 
sein: ARD, ZDF, BR, SWR, 3-Sat (?) es könnte allenfalls noch im 
Oesterreichischen Fernsehen gelaufen sein, also ORF1 oder ORF2

Die Sendung war auf jeden Fall eine Kindersendung.

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich verstecken sich die Sendungen hier irgendwo:
http://www.tvprogramme.net/80.htm

Bin nun selber neugierig geworden und am suchen...

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, ich war erfolgreich:
http://www.google.ch/search?hl=de&safe=off&q=%22al...

z.B.
http://www.tvprogramme.net/80/1987/19870403.htm (3. April 1987, Südwest 
3 um 18:00 Uhr)

Hier gibts noch einige Infos mehr (auf I klicken):
http://www.migasoft.de/dtu_opac/elksrc.php?id=3&su...

Mehr habe ich leider noch nicht gefunden...

Autor: Stefan Hartmann (radioonkel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo in die Runde,

genau dieselbe Serie suche ich auch! Ein freundlicher User von "nebenan" 
hat mich auf diese Diskussion gebracht. Offenbar wissen die meisten 
hier, um welche Serie es geht. Leider habe ich außer ein paar 
VHS-Kassetten aus den USA (mit Versand und Zoll viel zu teuer, außerdem 
auf englisch) nirgendwo etwas gefunden.

Hat jemand Folgen dieser Serie oder weiß, woher man sie bekommen kann? 
Ich habe sie als Kind ein paar mal gesehen und würde sie gerne wieder 
sehen.

Wer etwas hat: ich würde mich sehr über eine eMail freuen:
antipersonenvirus ät gmx de

Autor: Lars T. (lars_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok Jungs, ihr dürft mir dankbar sein:

Org.  "Start Here - Adventures in Science"
Dt.  "Alles Klar - Entdeckungen und Erfindungen"

http://www.answers.com/topic/start-here-adventures...
http://www.wunschliste.de/15703

Und der Roboter hiess tatsächlich Konrad :-)

EDIT: Ups, da war ja schon einer schneller...naja...der Gedanke zählt 
;-)

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da der Name der Sendereihe jetzt definitiv bekannt ist (sogar der 
Englische), müsste diese nun nur noch jemand besorgen, digitalisieren 
und auf YouTube hochladen ;-)

Autor: Stefan Hartmann (radioonkel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, die Reihe habe ich zwar jetzt (zwar "nur" das Original, dafür aber 
komplett), aber leider fehlen mir die technische Ausstattung und die 
Zeit, um sie zu digitalisieren. Vielleicht findet sich ja jemand, der 
das kann und machen würde. Empfehlenswert ist die Reihe allemal.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.