mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Bascom: LCD DIP 20*4 KS0073 per HW SPI direkt


Autor: Dirk (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

anbei mein Programm ... dieses ist fuer die LCD DIP Display's. Das LCD
wird direkt per HW SPI angesteuert. Den Chip Selekt Pin habe ich auf
Masse gelegt da keine weiteren Spi Teilnehmer vorhanden waren.

Die Routine Gotoyx funktioniert noch nicht .....
Der Stack muss in Bascom erhoeht werden.

Das Programm soll nur als Beispiel gelten. Ich uebernehme keine
Verantwortung fuer eventuelle Probleme.


Mfg

Dirk

Autor: Dirk (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

anbei die zweite Version ..... mit Zeilen und Spaltenwahl ein Fehler in
der automatischen Erkennung von Command und Data habe ich auch
behoben.


Mfg Dirk

Autor: ATmega8Tester (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dirk,
ich habe das gleiche LCD wie Du.
Ich baue gerade eine Haussteuerung, das LCD 20*4 (68mm x 27mm)
ist optimal für den Einbau in eine normale Schalterdose (Blinddeckel).

Doch nun zu Deinem Code:
Bitte beachte, nur mit der Ansteuerung des LCD-Displays hast Du
schon über 20% des Flash-ROMs eines ATMega8 verbraucht!!!

Mein erster Ansatz (nur mit Bascom) mit dem LCD und einem ATMega8
endete in 25% Flash-ROM verbrauch,
der zweite Ansatz (Bascom und eigener Assembler Lib zur Ansteuerung
des LCD) steht bisher bei 2% (zwei) Flash-ROM verbrauch.
Wenn ich die Bascom-Assembler-Lib fertig auskommentiert habe werde ich
sie im Forum einstellen.

PS: Ich werde alle weiteren zentralen Funktionen wie z.B.
LCD-Ansteuerung, RS485-Ansteuerung, I2C/TWI-Hardware, usw. versuchen
über eine Assembler-Lib zu realisieren und nur den
"normalen Programmablauf" in der "Hochsprache" Bascom realisieren.
Grüße
Jürgen

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

das ist mir schon klar das der Code sehr gross ist in Bascom. Die 20 %
(1,8kbyte) kommen nicht nur zustande wegen dem Display ... Ich habe in
diesem Code noch diverse Printbefehle .... Ich wollte nur als Beispiel
mal diesen Code liefern.

Ich hatte schonmal versucht eine eigene ASM Lib zumachen fuer Bascom
... leider habe ich sehr starke Probleme die Bascom Variablen im Asm
Code zubenutzen, vielleicht kannst du mir mal da helfen.


Bei interesse schreib mir mal ne mail oder man koennte sich bei sich im
IRC Channel treffen.

Mfg

Dirk

Autor: stromi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ATmega8Tester:
was macht dann die haussteuerung?
aktuatoren steuern, selber aktuator sein, oder beides?
ähnliche funktionen wie EIB ( adresse, aplikation, mit parameter )?
würde mich sehr reizen, den completten code zu sehen. ich hoffe du
stellst ihn rein !
mfg
stromi

Autor: REZA SADEGHI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI I MA REZA SADEGHI.
I WORK WITH BASCOME ,AND I WANT  USE INMY DESIGN LCD 16*2
HELP ME ABOUT , HOW I CONNECT BASES MICRO 8051 TO BASES LCD PLZ
THANKS A LOT REZA SADEGHI.

Autor: Armin Kniesel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

an alle die das o.g. LCD-Dip-Modul 4x20 vom Conrad oder Reichelt unter
Codevision benutzen wollen, dazu habe ich die Library für das Modul
abgeändert.

Armin.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

AVR                LCD

MOSI  --------->  SDI   (Serial Data IN)
SCLK  --------->  CLK   (Clock)


GND   ---------> /CS    ( CS IS LOW activ)

Thats All

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mir ist heute ein erst ein mieser Fehler aufgefallen.

Und zwar muss man unter Compiler-->IC den Softwarestack und die
framesize auf 32 erhoehen , weil ansonsten mnachmal die Funktionen
nicht ausgefuehrt werden.


Mfg Dirk

Autor: Sebastian__ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Armin
kannst du nicht dein C file Posten, die compilierten libs kann man ja
nicht ändern.

Danke,

Sebastian

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

aehm das ist hier fuer Bascom .... die C - Files(source) findest du
hier http://www.mikrocontroller.net/forum/read-4-74912.html#79297 .


Mfg

Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.