mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wavejet 324 Triggerlevel variiert mit Verstärkung


Autor: Andreas T. (andyt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mein neues Wavejet 324 bekommen und festgestellt, daß der
Triggerpegel sich mit der Einstellung der Vertikalverstärkung ändert.
Also doppelte Verstärkung -> doppelter Triggerpegel.
Weiß jemand, ob man das Teil so einstellen kann, daß der Trigpegel 
konstant
bleibt? Das ist doch so ein echter Fehler. Die neueste Firmware ist 
übrigens drauf. Der Händler meinte (vor einer Woche), daß er davon noch 
nieee gehört hat, und das selber überprüfen wird....

Gruß
Andreas

PS: Der Lüfter nervt mächtig.

Autor: Ferdi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, der Lüfter ist echt laut -- schade das der Hersteller da nicht 
drauf geachtet hat.
Habe diesen bei meinem Wavejet einfach gegen einen leisen Pabst-Lüfter 
getauscht. Nun ist es viel besser.

Tirgger: Direkt bei LeCroy anfragen hilft Dir schneller ,-)


ciao,
Ferdi

Autor: Andreas T. (andyt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte heißen: doppelte Verstärkung -> HALBER Triggerlevel.

@Ferdi: Den Lüfter würde ich auch gerne tauschen. Die Frage ist nur, wie 
sich das auf die Garantie auswirkt, zumal der Händler das Teil auch noch 
versiegelt hat... Kannst Du mir den Pabst-Lüftertyp nennen?

Bei LeCroy habe ich noch nicht angefragt. Vielleich finde ich nur den 
richtigen Menüpunkt nicht. Deswegen erst mal hier. Außerdem kann man 
hier auch mal etwas Kritik zu LeCroy ablassen..

Sonst das Scope aber klasse.

Andreas

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Lüfter: habe LeCroy auf der Electronica direkt darauf angesprochen. 
Die sagen, die WaveJets seien für eine MTBF von 50000h gerechnet und 
konstruiert. Bei geringerem Luftaustausch sind die Stunden rechnerisch 
nicht zu schaffen.
Man habe schon mit Papst einen Umrüstsatz angedacht, aber bei gleichem 
Volumenstrom sei der Papst-Lüfter subjektiv nicht leiser gewesen, 
deshalb habe man das dann sein lassen. Es sei aber eine Revision der 
WavJets in der Pipeline und da werde man sich des Lärms annehmen...

Gruss
rayelec

Autor: wo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ferdi, welchen Papst Lüfter hast Du genommen, und kann man den 
Wavejet zerstörungsfrei öffnen und wenn ja, wie hast Du das gemacht ?
Gruss wo

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ferdi sicher. Aber ob generell "man" das zerstörungsfrei kann...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.