mikrocontroller.net

Forum: Markt Scherenhub für Tisch


Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gerne eine Nähmaschine in einen Tisch versenken. Dazu 
bräuchte ich einen Scherenhub oder sowas Ähnliches. Diesen Scherenhub 
(oder was auch immer) möchte ich gerne mit einem Mikrocontroller 
ansteuern, so dass es möglich ist die Nähmaschine in den Tisch zu 
versenken oder ganz herauszufahren oder soweit abzusenken, dass der 
Freiarm eben mit dem Tisch ist.

Über das ansteuern mit Mikrocontrollern mach ich mir keine Sorgen.
Doch leider habe ich überhaupt keine Ahnung woher ich solch ein Hubgerät 
herbekommen soll.
Mein "Shop-Horizont" reicht auch leider nicht über den Standard-Shops 
wie Conrad, Reichelt oder Pollin hinaus.
Bei der Suche mit Google fand ich leider überwiegend Stapler und 
Scherenhubwagen.

Könntet ihr mir bitte einen Tipp geben wo ich solch ein Hubgerät kaufen 
könnte?

Vielen vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
Andi

PS.: Das mit dem Scherenhub war nur eine Idee die mir eingefallen ist. 
Würde mich auch über andere Ideen freuen!

Autor: jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hydraulikzylinder, pneumatikzylinder, linearantrieb, zahnriemen, 
spindel, kugelumlaufspindel, präzisionsgewindestange

antriebstechnik
mechanische bauelemente
getriebe

maedler
rs-components.de

Autor: Theres (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andi

genau das suche ich auch. Bist Du fündig geworden??

liebe Grüsse
Theres

Autor: S. Matlok (smatlok)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab noch daheim 2 massive ca 50mm Durchmesser/ca 40cm Länge 
Stahlstangen mit passenden Linear-Kugelumlauflagern und 
Alu-Lagerblöcken. Dazu noch eine dicke Spindel mit Zahnriemenantrieb.. 
Hub ca 25cm würde ich schätzen.

Das ganze ist natürlich viel zu krass überdimensioniert, aber dafür wäre 
es auch eine extrem stabile Lösung ;-)


"daheim" heißt: ich kann kommendes oder nächstes WE mal nachschaun und 
bei Bedarf genauere Daten nennen

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist mir leider alles ein wenig zu teuer...

Hab mir gedacht ich "bastel" mir evl. selber ne Lösung.
Macht auch mehr Spaß ;-).

Hab an zwei übereinander liegenden Scheren gedacht.
An den einen "Fuß" der Schere will ich auf beiden Seiten ein Rad hin 
machen und die andere Seite fest montieren.

Den beweglichen Fuß will ich dann per Gewindestange und Motor bewegen.

An der Oberseite, wo die Platte montiert wird, möchte ich das selbe wie 
unten machen also den einen "Kopf" fest montieren und den anderen per 
Rad laufen Lassen.

Hab nur momentan wenig Zeit da ich viel für die Schule machen muss.
Im Juni, wenn ich wieder ein wenig Zeit habe, möchte ich mir weitere 
Gedanken dazu machen und es evl. umsetzten.

Obs klappt wird sich zeigen...

Über Ideen bzw. Erfahrungen würde ich mich freuen.

Andi

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.willecke.de   die bauen dir sowas

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.