mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ladecontroller für LiFePo 3,2V


Autor: Elektrolyt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

wollte mal fragen, ob jemand eventuell einen "leicht" erhältlichen 
(Digikey/Farnell/Reichelt) Ladecontroller kennt, für einen LiFePo Akku 
mit 3,2V. Die suche bei Maxim brachte mich nicht wirklich weiter, da die 
Wartezeiten einfach viel zu lang sind... Würde mich über jeden Vorschlag 
freuen...
Danke und Gruß
Elko

Autor: Marc Seiffert (euro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen,

LiFePo4 kannst du ganz einfach mit CCCV laden. Einige Zellen dürfen (bei 
verkürzung der Lebensdauer) sogar mit LiIon-Geräten bis 4,2V geladen 
werden. Das Laden bis 3,3V geht im einfachsten Fall mit 1-2 
Festspannungsreglern, Widerständen und Kondensatoren. Hab selber soein 
Teil für ANR26650 Zellen von A123-Systems. Basiert auf einem LM338 (Als 
Spannungsregler eingesetzt, der Regler Regelt den Überstrom irgendwo 
zwischen 8 und 10A ab). Ein LM317 sollte den Strom z.B. weit eher 
abregeln. Wenn mans Luxoriös haben will kann man selbstverständlich auch 
Schaltwandler einsetzen, das ganze per µC steuern, etc...

Gruß, Marc

Autor: Marc Seiffert (euro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was ich gerade sehe, hab in einem Punkt mist geschrieben, die Zellen 
werden natürlich normalerweise nicht bis 3,2/3,3V geladen sondern bis 
etwa 3,6. Da gibt dir ein Datenblatt natürlich dann nähere Infos zu !

Autor: Marc X. (tuxscreen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau Dir mal z.B. den LT1511 (gibt's auch bei digikey) oder 
vergleichbare Typen an.

Gruß
Marc

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch bei TI findet man eine ganze Menge an guten Charger ICs. 
Musterstueckzahlen werden kostenlos und sehr schnell verschickt.

http://focus.ti.com/paramsearch/docs/parametricsea...

Autor: Marc X. (tuxscreen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TI's Seite ist ja richtig nett -> dort findet man sogar eine 
Applicationnote für die Ansteuerung von LifePo4s mit Hilfe des 
BQ24105RHLR

Da hab ich doch direkt mal ein sample geordert :-)

Gruß
Marc

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.